Dienstag, 30.11.2021
24.11.2021
   

Neue Zusammenarbeit

Contax Concept Elias Tollkühn

Nico Eggers, Tollkühn-Prokurist und Istvan Elias, Geschäftsführer von Contax Concept freuen sich auf die Zusammenarbeit.

Contax Concept expandiert

Die Unternehmen Contax Concept und Tollkühn Shoppartner machen nun gemeinsame Sache. Zusammen mit Istvan Elias, Geschäftsführer von Contax Concept möchte der Nonfood-Vollsortiment Lieferant seine Produkte umweglos „kundennah, zuverlässig und leistungsstark“ in den Tankstellenmittelstand bringen.

In den vergangenen Wochen und Monaten entstand eine gewissenhaft vorbereitete Partnerschaft zwischen Contax Concept und dem traditionsreichen Unternehmen Tollkühn Shoppartner mit Sitz in Stuhr. „Meine wichtigste Aufgabe dabei ist es, die Leistungen des „Shoppartners“ Tollkühn im Tankstellenmittelstand bekannter zu machen", erklärt Contax Concept Geschäftsführer Istvan Elias. Das international tätige Unternehmen arbeitet laut Elias mit großen Marken – unter ihnen bekannte Zulieferer in der Automobilindustrie – zusammen. Von der Zusammenarbeit sollen künftig auch die Tankstellenbranche und im speziellen der Tankstellenmittelstand profitieren.

Das Contax Concept-Team berät mittelständische Tankstellenbetreiber, um deren Wünsche und Vorstellungen gewinnbringend zum gegenseitigen Vorteil umzusetzen. Geschäftsführer Elias fasst die Vorteile von Contax Concept als von der Contax Steuerberatung losgelöstes, inhabergeführtes Unternehmen so zusammen: „Neben Vertrieb und Marketing erbringt es Tätigkeiten für die Steuerberatung und die Netzentwicklung unter anderem über das Tankstellenportal und nun auch unter Zuhilfenahme meines eigenen Netzwerkes, durch das vor allem monetäre Ziele umgesetzt werden.“

Um Tollkühn Shoppartner an die Tankstelle zu bringen nutzt Elias sein umfangreiches Netzwerk, plant gemeinsame Vorstellungstermine entweder mit dem Tollkühn-Prokuristen Nico Eggers oder Vertriebsleiter Karl-Heinz Alberts vor Ort an der Tankstelle beziehungsweise dem Sitz des mittelständischen Mineralölunternehmens. „Persönliche Gesprächssituationen bringen deutlich mehr Verhandlungseffizienz und handfeste Ergebnisse", weiß Elias. (sh)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

29.11.2021

Machbares Ziel oder unrealistische Wunschvorstellung

Ist das Ziel von 15 Millionen Elektrofahrzeugen bis 2030 realisierbar?

Der am letzten Donnerstag vorgestellte Koalitionsvertrag sieht vor, bis 2030 15 Millionen Elektrofahrzeuge auf deutschen Straßen zu haben. Allerdings sollen die bisher mitgezählten Plug-In Hybride in dieser Rechnung nicht enthalten sein, was die Aufgabe zusätzlich erschwert. Mit Hilfe von Marktzahlen und interaktiven Dashboards geht Dataforce der Machbarkeit dieses ambitionierten Ziels auf den Grund. + mehr

Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e.V.
29.11.2021

Neuerungen 2022

Was sich im neuen Jahr ändert

Manches wird teurer im neuen Jahr, etwa der Sprit, das Bahnfahren oder das Briefporto. Aber in vielen Punkten profitieren Verbraucher auch von neuen Gesetzen und Regelungen, die zu Anfang oder im Laufe des kommenden Jahres in Kraft treten. + mehr

IAV
29.11.2021

Mehr Energieeffizienz in E-Autos

Forschungsverbund um IAV optimiert Siliziumkarbid-Technologie

Größere Reichweiten und kürzere Ladezeiten von Elektroautos sind das Ziel eines Bundesförderprojekts unter Beteiligung von Forschungspartnern um den Engineering Spezialisten IAV (Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr). + mehr

zur Startseite

Systeme 2021

Systeme 2021

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2021

Cover_Innovation_2021

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 10/2021

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon