-- Anzeige --

Uniti Expo 2016: Neuheiten aus dem Bereich Carwash und Carcare

TCW bringt die erste mit LED beleuchtete Walze für den Wasch- und Trockenbereich nach Stuttgart mit.
© Foto: TCW

Das Konzept der Uniti Expo kommt in der Branche gut an. So verzeichnet der Bereich Carwash und Carcare im Vergleich zu 2014 ein deutliches Wachstum.


Datum:
02.06.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Bereits 2014 entschieden sich viele Unternehmen aus der Autowasch-Branche für einen Rückzug von der Automechanika in Frankfurt und zeigten stattdessen ihre Neuheiten auf der Premiere der Uniti Expo in Stuttgart. Uniti-Geschäftsführer Elmar Kühn freut das: „Die Uniti Expo konnte sich als neue europäische Leitmesse der Carwash-Branche positionieren. Für 2016 ist mit einer Verdreifachung der Carwash & Carcare Fläche gegenüber 2014 zu rechnen.“ Sprit+ entlockte den Ausstellern, was sie in Stuttgart präsentieren wollen.

Den Kundennutzen und Optionen für mehr Waschumsätze stellt Washtec (Halle 1, 1H40) in den Vordergrund und präsentiert sich deshalb nicht auf einem einfachen Messestand, sondern empfängt die Besucher in einer „Profit Station“. Im Bereich der Portalanlagen treiben es die Augsburger bunt und lüften den Vorhang für die „Foam Sensation“. Sie erzeugt einen farbigen, weil LED-beleuchteten Schaumvorhang für die Vorwäsche, der über Düsen am Flex-Stream-Dachtrockner aufgetragen wird. Ebenfalls beleuchtet sind die neuen Radführungsschienen Star Track, die die Ein- und Ausfahrt sicherer machen. Die Bedienkonzepte Drive-In, Wash & Pay und iWash runden die Portalanlagen ab. Waschstraßen werden künftig durch das neue Einfahrtportal Smart mit LED-Technik befahren, das auch als Wachsportal eingesetzt werden kann.

Wascherlebnis im Vordergrund

Im Fokus bei Christ (Halle 1, 1G40) stehen einfache Maschinenbedienung, höhere Wasch- und Trockenleistung, gesenkte Betriebskosten und das Wascherlebnis für den Kunden. Dazu präsentiert Christ als Flaggschiff der Portalanlagen die Primus Vitesse mit allen möglichen Optionen wie Direktantrieb der Walzen, zustellbare Seitengebläse oder Vitesse-Hochdruck, mit dem das Vollprogramm in nur sechs Minuten und 13 Sekunden abgewickelt wird. In vollem LED- und RGB-Ornament erstrahlen außerdem die Modelle Genius Vitesse und Varius. Als Messe-Highlight soll eine Neuheit im Bereich Radwäsche vorgestellt werden.

Kärcher (Halle 1, 1G60) präsentiert als Neuheiten vier Geräte für den Forecourt sowie ein neues Start- und Bediensystem. Mit dem Mattenreiniger Matty, dem Parfum Tower für frischen Duft im Auto, dem Air Tower für die Überprüfung des Luftdrucks oder dem Air Water Tower, der zusätzlich Wasser spendet, kann der Betreiber einen erweiterten Service rund um die Wäsche anbieten. Mit dem neuen Start- und Bediensystem CR 214 für Portalanlagen kann der Betreiber ganz komfortabel Einfach-, Mehrfach- oder Dauerwaschkarten ausgeben, die der Kunde als Eingabecode erhält.

Compact M 2016 heißt die neue Portalanlage, die Nilfisk (Halle 1, 1I14) in Stuttgart vorstellt. Dank B5-Technik kann der Betreiber alle technischen Parameter der zu 100 Prozent aus Edelstahl gefertigten Anlage konfigurieren. Eine weitere Neuheit ist das Heißwasser-HD-Gerät „MH 3M“ mit bis zu 770 Liter Wasserleistung bei maximal 160 bar Druck.

Neues brodelt auch in den Hexenküchen der Chemiehersteller: Die Caramba Defensa Pflegeserie feiert Produktpremiere auf der Messe. Mit der Lackimprägnierung „Fresh Sensation“, dem Langzeitwachs „Wax Protection“ und dem Trockner „Dry Solution“ zeigt Caramba (Halle 1, 1G20) eine neue Serie im Bereich Premiumpflege für Langzeitschutz und Tiefenglanz in einem Waschgang. Sparsamer Verbrauch, Repair-Effekt, hoher Abperl-Effekt und fleckenfreies Trocknen – selbst nach Regen – zeichnen die auch für den SB-Bereich geeigneten Produkte aus.

Dr. Stöcker (Halle 1, 1G02) stellt die Eventum-Serie vor, die sich als Prewash, Performance Schaum, Acryl Polish und SB-Schaum durch eine extrem dichte Schaumstruktur auszeichnet, ohne das Brauchwasser zusätzlich zu belasten. Wie sich das Wascherlebnis für den Kunden darstellen kann, präsentiert Dr. Stöcker ­gemeinsam mit Anlagenhersteller Dico live an der Schaumwand „Wall of Foam“.

Neue Waschprogramme zeigt auch Sonax (Halle 1, 1G32) mit „Sonax Molecular“ und „Sonax Molecular+ mit Intelliwash“. Zum Premium-Konzept mit Polymer-Technologie gehören ein um­fassendes Werbemittelpaket sowie der Fünf-Liter-Standbodenbeutel für 75 Prozent weniger Abfall im Vergleich zum ­Kanister. Im Shop verbreitet Sonax dieses Jahr tropische Atmosphäre mit dem gebrauchsfertigen Scheibenreiniger „Tro­pical Sun“, ebenfalls im praktischen Standbeutel zu drei Liter.

Nicht fehlen dürfen schließlich die Hersteller von Waschtextilien. Zum 20-jährigen Bestehen bringt TCW (Halle 1, 1G02) die erste mit LED beleuchtete Walze für den Wasch- und Trockenbereich nach Stuttgart (siehe Foto). Der 3D-Plüsch-Rundumwäscher reinigt dank waschaktiver Struktur selbst schwer erreichbare Stellen am Fahrzeug, das Waschtextil Microvel ist noch weicher als der Vorgänger und als Trocknertextil Microvel T jetzt auch in Schwarz erhältlich.

Aqua Brush (Halle 1, 1J60) stellt die neueste Version des synthetischen Lammfells Aqua Felt vor. Keine Mode, aber ansprechende Waschmaterialien bringt außerdem Favagrossa (Halle 1, 1J40) an den Neckar. Damit kommen die Besucher in Stuttgart sozusagen in den Genuss der ­Haute Couture des Waschens.

(Autor: Dieter Väthröder, Der Artikel erschien in Sprit+ Ausgabe 6/2016.)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.