-- Anzeige --

Tankstelle & Mittelstand: Sicher sichern

Für Einbrecher sind Tankstellen dank moderner Sicherheitstechnik keine leichte Beute mehr.
© Foto: Gina Sanders/stock.adobe.com

Die meisten Tankstellen sind mit moderner Sicherheitstechnik gut versorgt – alle anderen können auf der Messe nachziehen.


Datum:
28.04.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Firma Stanley Security (Halle Süd, Stand SA 01) bietet seinen Kunden individuelle Lösungen rund um die Bereiche Videoüberwachung, Brandmeldesysteme und Einbruchmeldeanlagen. In Münster will das Unternehmen vor allem Letztere in den Vordergrund stellen.

Mit der Cash-in-Lösung der Einzahltresore minimiert das Unternehmen eigenen Angaben zufolge das Risiko von Manipulationen und Falschgeld an Tankstellen. Die Banknoten werden beim Kassiervorgang sofort auf ihre Echtheit geprüft, versichert und sicher im Tresor gelagert. Durch diesen geschlossenen Geldkreislauf sollen keine Manipulationen und Differenzen im Kassenbestand mehr möglich sein. Außerdem kann der Einzahltresor mit der Einbruchmeldeanlage gekoppelt werden, wonach bei einem Einbruch sofort ein Alarm an die Notrufleitstelle gesendet wird und die vereinbarten Maßnahmen eingeleitet werden.

Als langjähriger Partner von Mineralölgesellschaften liefert TAS (Halle Süd, Stand SI 03) Sicherheits- und Kommunikationstechnik für Tankstellen aus einer Hand. Dazu zählt beispielsweise eine professionelle HDTV-Videoüberwachung. Dank netzwerkbasierter Videoüberwachung mit hochauflösenden Überwachungskameras sollen Tankfeld, Shop und Waschstraße besser geschützt werden. Die Videotechnik kann jedoch nicht nur zur Überwachung, sondern auch zur Analyse des Kundenverhaltens eingesetzt werden. Mit intelligenten Modulen können Kunden gezählt, beste Verkaufspunkte ermittelt und gezielte Werbeeinblendungen ausgestrahlt werden.

Aus Draht + Schutz wird Securitas Sicherheitstechnik (Forum Süd, Stand FS 11): Anders als noch vor zwei Jahren tritt der Sicherheitsspezialist nun unter dem Namen der Unternehmensgruppe auf. Mit dieser Änderung geht eine Erweiterung des Portfolios einher: Neben den klassischen Themen Video-Managementsysteme und Einbruchmeldetechnik bedient Securitas auch die Bereiche Alarmintervention, Tresoranlagen, unbemannte Tankstellen und Datenschutz. Die technischen Lösungen würden das Sicherheitsniveau von Tankstellen erhöhen, weshalb beinahe 4.000 Tankstellen bereits heute auf Securitas vertrauen würden, sagt das Unternehmen.

Für ihr Überwachungssystem verwendet die Firma Task Technology (Forum Süd, Stand FS 13) Kameras und Software von Avigilon, einem renommierten Anbieter von Video-Sicherheitslösungen. Als Trümpfe des Task-Systems nennt das Unternehmen die „herausragende Bildqualität“, verbunden mit intuitiver Bedienung der Anwendungssoftware. Mit dem Einsatz hochauflösender Kameras könne deren Anzahl verringert werden.

Auf Wunsch des Kunden kann das System mit einer Schnittstelle zum Kassensystem ausgerüstet werden, sodass Ereignisse wie Wegfahrer oder separate Stornos für die weitere Verwendung abgespeichert werden. Stolz ist Task Technology auch auf die automatische Aktivitätserkennung, ein selbstlernendes System das bei entsprechendem Verhalten von Personen oder Fahrzeugen Alarm meldet oder nicht relevante Aktionen ignoriert.

(Autor: Michael Simon; der Artikel erschien in Sprit+ 5.2017.)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.