-- Anzeige --

Star-Tankstellen: Castings für Handball-Nachwuchsförderung

Trainieren mit den Stars wie Nationaltorhüter Andreas Wolff, initiiert von den Star-Tankstellen.
© Foto: Orlen Deutschland

Bei der dritten Auflage des von den Star-Tankstellen initiierten Nachwuchsförderkonzept THW-Youngstar dürfen sich junge Handballtalente auf Training und Profi-Feeling im Umfeld des THW Kiel freuen.


Datum:
17.07.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Startschuss ist gefallen: Ab sofort können sich junge Handballer aus ganz Deutschland für die neue Auflage des von den Star-Tankstellen ins Leben gerufenen Nachwuchsförderkonzepts THW-Youngstar bewerben. Auch in der Saison 2018/2019 begeistert der mehrstufige Wettbewerb die Teilnehmer im Alter zwischen 10 und 15 Jahren mit forderndem und förderndem Handballtraining sowie einmaligen Erlebnissen rund um den deutschen Rekordmeister THW Kiel, heißt es in einer Pressemitteilung von Orlen. Als Gewinn erwartet den THW-Youngstar erneut ein mehrmonatiges Handball-Stipendium im Umfeld der „Zebras“ mit Kontakt zu den Star-Patenspielern Andreas Wolff und Patrick Wiencek.

Konzept wird um regionale Castings erweitert

Mehr als 200 Bewerbungen pro Saison zeugten bereits in den vergangenen beiden Jahren vom Interesse kleiner und großer Handballkids am Talentwettbewerb. Um noch mehr Kindern die Chance zu geben, sich für die erste von insgesamt fünf Auswahlstufen zu bewerben, wurde das bewährte Konzept um vier vorgelagerte Castings (Stufe 1) in den regionalen Ballungszentren Hamburg, Düsseldorf (Meerbusch), Leipzig (Eilenburg) und Stuttgart (Sindelfingen) erweitert. Pro Veranstaltung stehen jeweils 60 Startplätze zur Verfügung.

Weitere Informationen zu THW-Youngstar sind auf der offiziellen Website des Projektes unter www.young.star.de einzusehen. Auch die Anmeldung zu den Castings ist dort bis 2. September möglich. (jr)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.