-- Anzeige --

Shoplieferanten: Rewe übernimmt Lekkerland

Der geplante Zusammenschluss von Rewe und Lekkerland steht unter dem Vorbehalt der Freigaben durch die Wettbewerbsbehörden.
© Foto: Peter Obenaus, Köln

Rewe erwirbt 100 Prozent der Anteile von Lekkerland. Durch den Zusammenschluss beider Unternehmen will man einen neuen strategischen Geschäftsbereich „Convenience“ innerhalb der Rewe Group gründen.


Datum:
28.05.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Rewe-Group und die Lekkerland-Gruppe wollen durch den Zusammenschluss beider Unternehmen einen neuen strategischen Geschäftsbereich „Convenience“ innerhalb der Rewe Group gründen. Zu diesem Zweck erwirbt Rewe die Lekkerland-Gruppe durch Übernahme von 100 Prozent der Anteile. Dies gaben heute der Vorstandsvorsitzende von Rewe, Lionel Souque, und der CEO von Lekkerland, Patrick Steppe, bekannt. Der geplante Zusammenschluss der Unternehmen steht unter dem Vorbehalt der Freigaben durch die Wettbewerbsbehörden.

Die Unterwegsversorgung zählt zu den Bereichen mit den größten Wachstumsperspektiven im Lebensmittelhandel. Die Kompetenz von Rewe in den Bereichen Ware und Category Management sowie die logistische Leistungsfähigkeit und vielfältige Großhandelsexpertise von Lekkerland ergänzen sich ideal, heißt es in einer Pressemitteilung der Unternehmen. Von der Kombination der Stärken beider Partner sollen Großhandelskunden und Endverbraucher gleichermaßen profitieren.

Rewe und Lekkerland haben vereinbart, über vertragliche Details des Zusammenschlusses Stillschweigen zu bewahren. (jr)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.