-- Anzeige --

RWI Studie: Tankrabatt ist bei Verbrauchern angekommen

Seit Einführung des Tankrabatt sind die Kraftstoffpreise kaum gesunken.
© Foto: DKV Mobility

Der Tankrabatt wurde im Wesentlichen an die Autofahrer weitergegeben, so das Fazit des Benzinpreisspiegel des RWI Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung. Die Ölkonzerne standen im Verdacht, den Rabatt nicht weiterzugeben, da die Preise an den Tankstellen nicht sanken. Die Studie widerlegt den Vorwurf, warnt aber vor einer Verlängerung.


Datum:
29.07.2022
Autor:
Redaktion Sprit+
Lesezeit: 
3 min
1 Kommentare

-- Anzeige --

Wie die Rheinische Post berichtet, soll eine noch unveröffentlichte Studie des RWI belegen, dass der Tankrabatt - entgegen aller Vorwürfe gegen die Mineralölkonzerne - an die Endkunden weitergegeben wurde. Begründet wird dies mit einem Vergleich der Kraftstoffpreise zwischen Frankreich und Deutschland vor und nach Einführung des Tankrabatts. "Im Mai lagen die Dieselpreise in Deutschland im Mittel etwas mehr als 13 Cent je Liter höher als in Frankreich, nach Einführung des Tankrabatts in Deutschland drehte sich das Verhältnis um", heißt es in der Studie weiter. Auch beim Kraftstoff E10 lagen die Preise im Vergleich deutlich unter denen in Frankreich. Der Tankrabatt sei "zumindest zu sehr großen Teilen, wenn nicht gar gänzlich an die Verbraucher weitergegeben worden", so das Fazit. Trotz dessen spricht sich der RWI-Forscher Manuel Frondel gegen die Forstsetzung des Tankrabatts aus, da er eher den Wohlhabenden helfe als den Armen und ökologisch kontraproduktiv sei.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


mein name

01.08.2022 - 09:56 Uhr

Die Begründung ist geil. Wie begründet man die enorm gestiegenen Gewinne der Ölkonzerne des letzten Quartals zu denen davor? Bestimmt findet dieses Prekariat auch dafür lustige Gründe. Das ist alles schon sehr erbärmlich, was diese Vögel einem versuchen zu erzählen.


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.