-- Anzeige --

Presseregal: Print steht in den Sternen

Jochen Heimbach gen. Göthe (l.) betreibt eine BFT-Tankstelle in Pinneberg. Zur Begrüßung im Starclub überreichten ihm Larissa Hellmund und Christian Bötticher von der Bauer Media Group eine Torte.
© Foto: Isabell Triemer/Bauer Media Group

Die Blütezeit des Presseregals ist vorbei. Gegen sinkende Verkaufszahlen stemmt sich die Bauer Media Group, indem sie mit den Starclub Betreibern beim Zeitschriftenverkauf hilft. Als Anreiz gibt es Punkte für Prämien.


Datum:
31.07.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Presseeinzelhändler und Tankstellenbetreiber haben eine Gemeinsamkeit: Sie werden immer weniger. Der Bundesverband Presse-Grosso registrierte bei seiner letzten Erhebung nur noch 110.776 Verkaufsstellen in Deutschland, 2.651 weniger als im Vorjahr. Der Verkauf von Printmedien wie Zeitschriften und Zeitungen wird offenbar schwieriger.

Dem Verfall der gedruckten Presseerzeugnisse möchte Bauer Media entgegenwirken. Im Januar 2015 gründete das Hamburger Medienhaus ein Prämienprogramm, den Bauer Starclub. Das erste Jahr lief mit selbstständigen Kiosken und privat geführten Fachhandelsgeschäften gut an, ab jetzt dürfen freie Tankstellenbetreiber beitreten. „Teilnahmeberechtigt sind alle Tankstelleninhaber, die frei über ihr Presseregal verfügen und dieses eigenständig führen“, erklärt Christoph Ploß, PR-Referent bei Bauer Media. Das dürften rund 5.600 Tankstellen in Deutschland sein, schätzt er.

Die Betreiber versucht Bauer Media mit drei Argumenten in den Starclub zu locken:
+ Punkte für Prämien
Für den Verkauf von ausgewählten Titeln (zum Beispiel Cosmopolitan, TV Movie) erhalten sie automatisch Punkte, die sie gegen Prämien eintauschen können. Als Topprämien lobt Bauer Media iPhones und iPads aus. „Ein iPhone stellt eine Herausforderung dar“, gibt Ploß zu, „aber es gibt natürlich Teilnehmer, die dieses Prämienziel voraussichtlich bis zum Ende des Jahres erreicht haben.“ Unter den zehn meistgewählten Prämien 2015 tauchten die Apple-Produkte allerdings nicht auf. Auf Platz eins lag ein fünfteiliges Gartenarbeitsset, der Raclette-Partygrill wurde am fünfthäufigsten gewählt.
+ Verkaufshilfen und -ideen
Eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Shopbetreiber und Bauer Media soll den Abverkauf spürbar ankurbeln, verspricht das Medienhaus. Die Verkaufsförderung unterstützt es mit kostenlosen Werbemitteln. Über eine Servicehotline erreichen die Teilnehmer zudem einen Ansprechpartner.
+ Kostenlose Teilnahme
Die Registrierung, die Teilnahme sowie alle Platzierungshilfen sind kostenlos.

Als einer der ersten Tankstellenbetreiber hat sich Jörg Willert angemeldet, der in Ratingen eine Avia-Tankstelle betreibt. Wenige Tage nach der Registrierung habe er Platzierungsideen bekommen, die sich verkaufsfördernd auswirken würden. „Besonders gut kommt die Bestseller-Schale an“, sagt Willert. Dabei handelt es sich um eine Zweitplatzierung am Zeitschriftenregal mit wechselndem Belegungsplan. Das Aufstellen wird mit Extrapunkten belohnt.

Auch Helmut Lex, der eine Tankstelle am Chiemsee betreibt, ist neu im Starclub. Auf Anraten seines Pressegroßhändlers Liebig meldete er sich an und hat seither sein Punktekonto im Blick. „Seit ungefähr vier Monaten sind wir dabei, aber ob wir jetzt mehr Zeitschriften verkaufen, lässt sich schwer sagen. Wir liegen direkt an der Autobahn und da ist im Moment Saisongeschäft angesagt“, berichtet Lex.

Zwölf Prozent der potenziellen Tankstellenbetreiber hat Bauer Media angeschrieben und hofft zudem auf Mundpropaganda. Außerdem ist man im September auf der Tabakmesse in Dortmund vertreten. Einstweilen ist Retail-Leiter Christian Bötticher zufrieden: „Alle unsere Erwartungen wurden weit übertroffen. Die starken Wachstumszahlen nach nur einem Jahr sind der Beweis, dass die Händler bei einer Teilnahme nur gewinnen können.“

(Der Artikel erschien in Ausgabe 8/2016 von Sprit+. Autor: Michael Simon)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.