-- Anzeige --

Nach zwei Jahren Pause: Messeduo ISM und ProSweets ist gut gerüstet für den Restart

ISM und ProSweets Cologne bieten ausschließlich digitale Tickets an.
© Foto: Koelnmesse GmbH, Thomas Klerx

Wegen der Pandemie waren ISM und ProSweets Cologne zweimal ausgefallen. Nun will das Messeduo für die Süßwaren- und Snackindustrie wieder durchstarten.


Datum:
20.01.2022
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

„Beide Messen leben von der Vielfalt. Der Zuspruch einer Vielzahl nationaler und internationaler Unternehmen zu beiden Messen stimmt uns sehr optimistisch, dass uns der Restart gelingt", sagt Oliver Frese, Geschäftsführer der Koelnmesse. "Herzstück einer jeden Messe ist natürlich der persönliche Kontakt. Damit die ISM sowie die ProSweets Cologne für alle Messeteilnehmenden ein erfolgreiches und sicheres Messeerlebnis werden, berücksichtigen wir alle erdenklichen Parameter und Maßnahmen mit unserem bewährten Sicherheits- und Hygienekonzept #B-Safe4business und stimmen uns regelmäßig mit den verantwortlichen Behörden dazu ab.“

Die aktuelle Corona-Schutzverordnung des Landes NRW bietet einen guten Rahmen, der mit der 3G-Regel den Zutritt zu beiden Messen ermöglicht. Als weiteren Teil des Konzeptes bieten die ISM und ProSweets Cologne ausschließlich digitale Tickets an. Auf dem gesamten Messegelände, in Beratungsgesprächen am Messestand und in Warteschlangen auf dem Gelände sowie im Freien gilt die Maskenpflicht. Zur Verköstigung und an Sitzplätzen in der Gastronomie darf der Mundschutz abgenommen werden. Zu weiteren Maßnahmen gehören zudem Desinfektionsmittelspender an allen wichtigen Stellen des Geländes, die regelmäßige Reinigung und Desinfektion von Sanitäranlagen und anderen Kontaktflächen sowie der Einsatz von modernen Lüftungsanlagen.

Die Messegastronomie wird für alle Messeteilnehmenden ebenfalls weiterhin unter 3G-Bedingungen geöffnet. Dies gilt ebenso für nicht-touristische Übernachtungen, die unter 3G-Bedingungen möglich sind. Personen ohne Immunisierung benötigen hierfür einen gültigen Test. Für Restaurantbesuche in der Stadt gelten die 2G+ Regeln, wobei Personen mit einer Boosterimpfung keinen zusätzlichen Test benötigen. (red)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.