-- Anzeige --

LNG: Flüssigerdgas im Güterverkehr auf Erfolgskurs

Aktuell sind deutschlandweit 37 LNG-Tankstellen in Betrieb.
© Foto: picture alliance/Axel Heimken/dpa

Mit knapp 4.000 hat die Zahl der Förderanträge zur Beschaffung von mit LNG betriebenen Lkw im November 2020 einen neuen Höchststand erreicht.


Datum:
01.12.2020
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Auch die Zahl der Tankstellen hat zugenommen: Heute (Stand 1.12.2020) sind 37 LNG-Tankstellen deutschlandweit in Betrieb. Weitere 60 Tankstellen befinden sich in der Planung. Diese positive Bilanz zieht die LNG-Taskforce zu ihrem fünfjährigen Bestehen. Die LNG-Taskforce ist eine Initiative, die von der Deutschen Energie-Agentur (dena) und dem Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches (DVGW) vorangetrieben wird. Sie zählt derzeit 19 Partner, darunter Fahrzeughersteller, Tankstellenbetreiber sowie die Erdgas- und Biogaswirtschaft. 

"Insbesondere im Schwerlastverkehr ist LNG-basierter Antrieb eine sinnvolle Alternative zu herkömmlichen Verbrennungsmotoren", erklärt der DVGW-Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. Gerald Linke. "LNG ist eine effiziente und marktreife Technologie. Sie hat das Potenzial, zügig mehr erneuerbare Energien in den Verkehr zu integrieren", hebt Kristina Haverkamp, dena-Geschäftsführerin, hervor. Aus Sicht beider Partner bleibt dennoch viel zu tun: Für die weitere LNG-Marktentwicklung sei entscheidend, dass der ordnungspolitische Rahmen das CO2-Reduktionspotenzial von LNG und insbesondere von BioLNG bei der Erreichung der Klimaziele im Verkehrssektor angemessen berücksichtigt. (bg)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.