-- Anzeige --

Das Netz wird immer dichter: Ryd pay kooperiert mit Südramol

Mobil Bezahlen via Ryd pay: Das ist ab sofort auch an RAN Tankstellen möglich.
© Foto: Ryd pay

Die Digital Fueling-Plattform Ryd pay expandiert in Bayern und Baden-Württemberg. Dank der neuen Partnerschaft mit dem Tankstellenunternehmen Südramol kann ab sofort an vielen weiteren süddeutschen Tankstellen vom Auto aus per App oder Bordcomputer bezahlt werden. 


Datum:
11.05.2022
Autor:
Bettina Göttler
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Ryd ist eigenen Angaben zufolge das größte offene B2C-Netzwerk für mobiles Bezahlen an der Zapfsäule. Ab sofort kooperiert das Unternehmen mit der Tankstellenkette Südramol in Süddeutschland. Das heißt, dass sämtliche Stationen (41 RAN Tankstellen) des bayerisch-schwäbischen Tankstellenunternehmens Ryd als mobiles Bezahlmittel integriert haben. Die Anbindung erfolgt über das Kassensystem Huth.

Der Zusammenarbeit von Ryd und Südramol war ein Pilotprojekt an zwei RAN-Tankstellen in Würzburg vorausgegangen. Nachdem das mobile Bezahlen dort erfolgreich integriert worden war, wurden nun auch die weiteren RAN-Tankstellen in Bayern und Baden-Württemberg angebunden.

Thomas Kempf, Head of Energy Networks bei Ryd, über die süddeutsche Expansion: „Dass wir mit Südramol einen weiteren starken Partner gewinnen konnten, um das mobile Bezahlen auch auf regionaler Ebene voranzutreiben, stimmt uns sehr positiv. Die Zukunft der Tankstellenbranche wird in hohem Maße auf den Komfort der Kunden ausgerichtet sein. Den Bezahlprozess für Autofahrer so einfach und schnell wie möglich zu gestalten, ist dabei ein wichtiger Baustein.“

Das sieht Südramol-Geschäftsführer Mathias Doll ähnlich: „Unsere Motivation für die Versorgung des mobilen Menschen ist es, gute Qualität in einer angenehmen Atmosphäre zu bieten, indem wir den Kunden, die ausschließlich tanken möchten beim Bezahlvorgang Zeitersparnis bieten. Zugleich wollen wir dadurch den Kunden, die im Shop sowie den Gastronomiebetrieben einkaufen, kürzere Wartezeiten an den Kassen ermöglichen. Mit Ryd haben wir den richtigen Partner gefunden, das unseren Kunden zu bieten.“

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.