-- Anzeige --

Betriebsübernahme: PM Pfennings setzt auf Mobilität und erweitert das Tankstellennetz

PM Pfennings hat sein Tankstellennetz ausgebaut und die Partnerschaft mit Shell um 10 Jahre verlängert.
© Foto: Grossmann & Berger/Christine Prexel

Durch die zum 1. September erfolgte Übernahme des Tankstellengeschäfts von Pflipsen und dem Erwerb von Bremer Mineralölhandel (BMÖ) zum 1. Januar 2021 hat PM Pfennings die Tankstellen-Präsenz massiv ausgebaut.


Datum:
05.11.2021
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Von der Frima Pflipsen, die sich aus dem operativen Tankstellengeschäft zurückgezogen hat, wurde der komplette Betriebsteil Tankstellen mit insgesamt 18 Shell- und TAP-Station sowie der Verwaltungssitz in Mönchengladbach übernommen. Durch den Erwerb der BMÖ, die sich zukünftig auf das Mineralölhandelsgeschäft fokussieren möchte, sind nicht nur weitere 35 Tankstellen vorwiegend in Norddeutschland dazugekommen, sondern auch das von der BMÖ geführte Schmierstoffgeschäft.

Die PM Pfennings hat in diesem Jahr das 60-jährige Firmenjubiläum gefeiert. Das in der dritten Generation geführte Familienunternehmen beschäftigt insgesamt rund 270 Mitarbeiter und ist einer der größten Shell Markenpartner in Deutschland. Im Zuge des Unternehmensausbaus wurde auch die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Shell auf 10 Jahre verlängert.

Bei den erneuerbaren Energien engagiert sich PM Pfennings bereits in verschiedenen Bereichen, um einen nachhaltigen Beitrag zur Klimaneutralität zu leisten: Neben dem Ausbau des Ladesäulen-Angebots an den Tankstellen und der breiten Integration von Photovoltaikanlagen, arbeitet man auch an größeren Wasserstoffprojekten in der Region. „Wir sind uns nicht nur unserer Verantwortung als erfolgreiches Energieunternehmen bewusst, sondern wollen mit unseren Aktivitäten auch als innovativer Mobilitätsanbieter vorangehen“, untermauert Fred Pfennings die Unternehmensziele für die nächsten Jahre.

Um die mit den Herausforderungen des Energiemarktes verbunden Chancen besser wahrnehmen zu können, wurde die Geschäftsführung erweitert und neben Andrea und Fred Pfennings auch Vanessa Pfennings und Josef Busch zu neuen Geschäftsführern bestellt. (sh)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.