-- Anzeige --

Personalie: Strauß wird neuer Total-Tankstellendirektor

Thomas Strauß setzt wie sein Vorgänger weiter auf einen Ausbau des Total-Netzes.
© Foto: Total

Nach drei Jahren übergibt Guillaume Larroque das Amt des Tankstellendirektors der Total Deutschland an Thomas Strauß.


Datum:
03.09.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Thomas Strauß hat Anfang September 2017 den Posten des Tankstellendirektors der Total Deutschland von Guillaume Larroque übernommen, der den Bereich seit September 2014 verantwortet hatte und künftig das Tankstellennetz von Total in Frankreich leiten wird. Strauß will in Zukunft mit hoher Priorität das Netz der 1.200 Total-Tankstellen in Deutschland weiterentwickeln und dafür neben eigenen Investitionen verstärkt auf Kooperationen mit dem Mittelstand setzen. Darüber hinaus zählen der Ausbau des Kartengeschäfts und der Übergang in eine neue Mobilität zu seinen Schwerpunkten, heißt es in einer Pressemitteilung.

Der 53-Jährige war zuletzt im Rahmen einer Projekttätigkeit für Total in Saudi-Arabien tätig. Der studierte Sprachwissenschaftler (Französisch
und Arabisch) kam 1993 nach einer internationalen Wirtschaftsausbildung zur damaligen ELF und übte dort verschiedene Tätigkeiten in den Bereichen Tankkarten und Handels- und Verbrauchergeschäft aus. 1996 wurde er Prokurist bei der auf den Lkw-Flottenbetrieb spezialisierten Tankkartenfiliale AS24, wo er von 1997 bis 2004 als Geschäftsführer Deutschland/Österreich tätig war. Es folgten weitere Aufgaben in den Geschäftsfeldern Tankstellen beziehungsweise Handels- und Verbrauchergeschäft in Deutschland, zwei Jahre als Operations Manager im ELF-Tankstellennetz in Frankreich und erneut bei AS24, wo er von 2012 bis 2016 für ganz Nordeuropa zuständig war. (ms/ab)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.