-- Anzeige --

Connect Ladenetztest: EnBW holt Doppelsieg für Deutschland

Connect hat die Ladeinfrastruktur in sechs europäischen Ländern getestet.
© Foto: WEKA

Mit der zunehmenden Zahl elektrisch betriebener Autos nimmt der Druck auf die Ladeinfrastruktur zu – darum hat das internationale Telekommunikationsmagazin für Verbraucher connect erneut einen umfassenden Ladenetztest durchgeführt.


Datum:
28.09.2022
Autor:
Redaktion Sprit+
Lesezeit:
5 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Getestet wurden die E-Mobilitäts-Provider (EMP, Anbieter von Lade-Apps und Abrechnungslösungen) und Charge Point Operator (CPO, Betreiber der Ladesäulen) in Deutschland, Österreich, Schweiz, den Niederlanden, Belgien und Luxemburg. Das Ergebnis: EnBW holt sich zum vierten Mal in Folge den Sieg in Deutschland – mit dem ersten Platz in der EMP-Kategorie sowie in der CPO-Bewertung. In der EMP-Kategorie holte EnBW  820 von 1.000 Punkten, was dem Urteil "gut“ enstpricht. In der CPO-Bewertung gab es 853 Punkte und die Note "sehr gut“. In der CPO-Kategorie folgt Aral Pulse auf dem zweiten Platz mit 791 Punkten und der Note „gut“, in Österreich und in der Schweiz erreicht Ionity den Sieg. 

Ionity gelingt in Österreich und in der Schweiz der erste Platz unter den CPOs. In Belgien und den Niederlanden fährt Fastned den Testsieg ein. Unter den EMPs liegen in Österreich Smatrics und in der Schweiz Swisscharge vorn. In Luxemburg wurde kein Gewinner gekürt, da mit Chargy nur ein auf dieses Land fokussierter CPO betrachtet wurde. 

"Ein wichtiger Faktor ist das Ladeerlebnis, damit gerade E-Auto-Einsteiger ihre Antriebswahl nicht gleich wieder bereuen. Es beginnt damit, dass der Fahrer möglichst keine voll besetzte Station oder defekte Ladesäule vorfindet, umfasst selbstverständlich einen problemlosen Lade- und Bezahlvorgang und verlangt ein Minimum an Komfort beim Laden. Diesen Anforderungen trägt die weiterentwickelte Methodik unseres Ladenetztests Rechnung“, sagt connect-Autor Hannes Rügheimer.

In Deutschland erzielt EnBW erneut einen Doppelsieg beim connect-Ladenetztest.
© Foto: EnBW

So wurde getestet

Wie im Mobilfunk gibt es in der Ladeinfrastruktur Netzbetreiber (Charge Point Operators, CPOs) – die eigentlichen Betreiber der Ladesäulen – und Service Provider (engl. Electro Mobility Providers, EMPs), die Apps und Abrechnungsplattformen bereitstellen. Einige Anbieter wie EnBW, Smatrics oder Move erfüllen beide Rollen und wurden daher in beiden Kategorien betrachtet. Für die Bewertung unternahmen die Testteams Fahrten durch Deutschland, Österreich, Belgien, die Schweiz, die Niederlande und Luxemburg. Die Testfahrten fanden Ende August und Anfang September 2022 statt. Dabei füllten die Testfahrer bei jedem Ladestopp umfangreiche Fragebogen zur Ladestation und ihrer Gesamtausstattung aus sowie zum eigentlichen Ladevorgang und ihren Testanrufen bei den Hotlines der Anbieter. Für die EMP-Bewertung verwendeten die Tester soweit möglich die Apps der bewerteten Elektro-Mobilitäts-Provider. Connect wird die weiteren Entwicklungen beim Ausbau der E-Mobilität beobachten und die Anbieter auch in Zukunft mit Ladenetztests bewerten – der nächste Test ist für Sommer/Herbst 2023 geplant.

Eine detailliertere Beschreibung der Methodik finden Sie hier.


Wir sind auch auf LinkedIn!

Vernetzen Sie sich mit uns auf LinkedIn und verpassen Sie keine Updates mehr!

Jetzt vernetzen!

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.