Donnerstag, 09.07.2020
22.06.2020
   

Mobile Fueling

Bargeldlos mit Paypal an HEM-Tankstellen bezahlen

Für die Marke HEM stellt die Zahlungsmethode Paypal einen essentiellen und strategischen Partner innerhalb der digitalen Entwicklung ihrer zukünftigen Lösungen dar.

HEM und Paypal arbeiten zusammen

Bezahlen an der Zapfsäule ist ein zentrales Thema für die Deutsche Tamoil. Die Zusammenarbeit mit Pace und Paypal ist daher ein wichtiger Schritt in Richtung Digitalisierung von Mobilitätsangeboten.

Mehr zum Thema

Erst Anfang Juni 2020 hat das Tankstellenunternehmen Deutsche Tamoil die Kooperation mit dem Tech-Start-up Pace Telematics bekannt gegeben und damit deutschlandweit den Bezahlvorgang an der Zapfsäule weiter ausgebaut. Um das mobile Bezahlen nun noch einfacher und sicherer zu gestalten, wird Pace mit „Connected Fueling“ als erste Applikation innerhalb des neu entwickelten Mobile Payment Hubs (MPH) die Zahlungsmethode Paypal an mehr als 350 HEM-Tankstellen anbieten. Der Rollout soll im dritten Quartal beginnen und planmäßig bis spätestens zum Jahresende abgeschlossen sein, heißt es in einer Pressemitteilung.

Der Bezahldienst Paypal ermöglicht es nach eigenen Angaben, einfach, schnell und sicher online zu bezahlen. Bei der Anmeldung für ein Paypal-Konto hinterlegt man einmalig seine Bank- oder Kreditkartendaten. Bezahlt wird danach nur mit E-Mail-Adresse und Passwort. "Paypal verfolgt einen starken kollaborativen Ansatz, um bestmöglich auf die Bedürfnisse seiner Kunden einzugehen. Der Bedarf auch an der Tankstelle kontaktlos und mobil zahlen zu können wird zukünftig weiter zunehmen. Durch die Zusammenarbeit mit der Deutschen Tamoil vereinfachen wir den Bezahlvorgang direkt an der Zapfsäule und bieten unseren gemeinsamen Kunden ein reibungsloses Nutzererlebnis und eine echte Zeitersparnis an der Tankstelle", sagt Michael Luhnen, Managing Director Paypal Deutschland, Österreich und Schweiz.

Paypal und die Deutsche Tamoil prüfen weitere Möglichkeiten, um den gemeinsamen Kunden attraktive und sinnvolle Angebote bieten zu können. (ab)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Westfalen-Tankstelle bietet erste Fahrrad-Servicestation in Gelsenkirchen
08.07.2020

"Zum Glück"

Westfalen-Tankstelle bietet erste Fahrrad-Servicestation

Die Westfalen-Tankstelle "Zum Glück" in Gelsenkirchen erweitert ihr Angebot: An der neuen Fahrrad-Servicestation können Fahrradfahrer Luft nachfüllen, kleinere Reparaturen vornehmen und ihr E-Bike aufladen. + mehr

07.07.2020

Förderung

Höhere E-Auto-Prämie gilt rückwirkend ab 3. Juni

Die deutlich erhöhte Kaufprämie für Elektroautos tritt an diesem Mittwoch in Kraft - und zwar rückwirkend für Autokäufe seit dem 3. Juni. + mehr

07.07.2020

Mobilitätsstudie

Corona hält E-Auto und Robotaxis nicht auf

Im Zuge der Corona-Krise sparen viele Automobilhersteller auch bei der Forschung. Der Durchbruch neuer Mobilitätsformen kommt trotzdem, sagt eine Unternehmensberatung.  + mehr

zur Startseite

Systeme 2019

Sprit+ Spezial Systeme 2019

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2020

Sprit+ Innovation 2020

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 7/2020

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Tankstellennetze 2020

Sprit+ Spezial Tankstellennetze 2020

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2020 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon