Montag, 14.10.2019
19.07.2019
   

Geschäftsjahr 2018

Westfalen Zum Glück

Der Food-Court in Gelsenkirchen vereint Alvore Caffè, asiatische Speisen, Premium-Döner, italienisches Eis und einen Compact-Markt.

Westfalen mit starkem Konzernergebnis

Im abgelaufenen Geschäftsjahr erzielte die Unternehmensgruppe mit ihrem Tankstellennetz das beste Ergebnis der Unternehmensgeschichte. Ein Höhepunkt des Jahres 2018 war die Eröffnung eines modernen Food-Courts mit angeschlossener Tankstelle in Gelsenkirchen.

Westfalen freut sich im Geschäftsjahr 2018 über die Fortschreibung der Erfolgsgeschichte. Der Konzernumsatz konnte zum Vorjahr um 8,9 Prozent auf 1,86 Milliarden Euro (1,71 Milliarden Euro) gesteigert werden. Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) lag im Berichtsjahr mit 61,2 Millionen Euro sogar um 69,1 Prozent höher als 2017 (36,2 Millionen Euro). Am Jahresende 2018 waren bei Westfalen insgesamt 1.742 Mitarbeiter beschäftigt, davon 1.419 in Deutschland. Die Anzahl der Beschäftigten stieg zum Vorjahr um 79 Mitarbeiter oder 4,8 Prozent. Auch investierte das Unternehmen weit mehr als im Vorjahr. Das Investitionsvolumen lag im Konzern mit 64,4 Millionen Euro um 13 Millionen Euro höher als 2017. Von den Konzerninvestitionen entfielen auf den Bereich Gase Europa 32,5 Millionen Euro, auf den Bereich Tankstellen 17,9 Millionen Euro und auf den Bereich Energieversorgung 10,9 Millionen Euro.

Rekordergebnis im Bereich Tankstellen

Im abgelaufenen Geschäftsjahr erzielte die Unternehmensgruppe mit ihrem Tankstellennetz das beste Ergebnis der Unternehmensgeschichte. Zwar führten die teils sehr geringen Pegelstände auf den Wasserstraßen zu höheren Logistikkosten, jedoch gelang es durch vorausschauendes Management, Trockenstände an den Stationen zu vermeiden, heißt es in einer Pressemitteilung. Sowohl Wasch- als auch Shopgeschäft profitierten von den langanhaltenden sommerlichen Temperaturen und trugen so zum Rekordergebnis bei, das am Ende um 41 Prozent über dem bereits sehr guten Vorjahreswert lag. Ein Höhepunkt des Jahres 2018 war die Eröffnung eines modernen Food-Courts mit angeschlossener Tankstelle in Gelsenkirchen. Das kreative Konzept unter der neuen Dachmarke „Zum Glück, Genuss mit Plus“ nutzt den Gebäudekomplex mit über 400 Quadratmetern für eine vielfältige Food- und Systemgastronomie mit Bäckerei, Döner-, Asia- und Eis-Angebot sowie zusätzlichen Services vom Paketdienst über die Reinigung bis hin zum Geldautomaten.

Ausblick

Das Tankstellengeschäft befindet sich im Umbruch. Neben dem Angebot an alternativen Antriebsenergien wie Autogas, Ladestrom und Wasserstoff für Brennstoffzellen wird nach wie vor auf die konventionellen Antriebsenergien Benzin und Diesel gesetzt. Durch die Zuführung von Adblue, das mittlerweile an vielen Westfalen-Standorten auch an Zapfsäulen verfügbar ist, wird der moderne Dieselmotor umweltfreundlicher. Investitionen in neue Gastronomiekonzepte „Zum Glück, Genuss mit Plus“ sowie zusätzliche Pkw-Waschparks und Truck-Wash-Standorte lassen den Anteil des Tankstellengeschäfts außerhalb des klassischen Kraftstoffmarktes in den kommenden Jahren weiterwachsen, ist man bei dem Unternehmen überzeugt. (jr)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Fabian Ziegler Shell
14.10.2019

Personalie

Neuer Chef der Shell in Deutschland

Neuer Vorsitzender der Geschäftsführung wird zum 1. Januar 2020 der Schweizer Fabian Ziegler. Er folgt auf Thomas Zengerly, der in den Ruhestand geht. + mehr

Snack 2019
11.10.2019

Snack-Kongress 2019

How to snack

Gesund, nachhaltig, schnell verfügbar und hübsch anzusehen: Diese Eigenschaften machen einen Snack derzeit zum Trendprodukt, sagten die Experten beim Fachkongress Snack 2019. + mehr

Franz und Markus Leikermoser
10.10.2019

Jubiläum Leikermoser

„60 Jahre Energie im Blut“

Drei Generationen des österreichischen Familienunternehmens Leikermoser luden zum 60-jährigen Firmenjubiläum nach Anif bei Salzburg ein. + mehr

zur Startseite

Systeme 2018

Sprit+ Spezial Systeme 2018

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2019

Sprit+ Innovation 2019

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 9/2019

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Tankstellennetze 2019

Sprit+ Spezial Tankstellennetze

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2019 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon