Dienstag, 19.10.2021
25.04.2019
   

Baywa

Baywa-Tochter Interlubes

Der Kaufvereinbarung zwischen der Baywa-Tochter Interlubes und Eni Schmiertechnik ist geschlossen.

Kaufvereinbarung zwischen Interlubes und Eni Schmiertechnik

Die Baywa-Tochter Interlubes übernimmt den Logistikstandort von Eni Schmiertechnik in Würzburg. Den Mitarbeitern bietet sie eine Weiterbeschäftigung an.

Interlubes, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Baywa, und Eni Schmiertechnik, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Eni Deutschland, haben eine Kaufvereinbarung zum Erwerb des deutschen Logistikstandortes von Eni Schmiertechnik in Würzburg geschlossen. Mit der Transaktion wird Interlubes die Gebäude mit den Abfüll- und Mischanlagen sowie die Lager- und Werkstattgebäude, das Labor und den Fuhrpark übernehmen. Der Übergang auf Interlubes soll bis Ende 2019 abgeschlossen sein.

Mit der Übernahme verbunden ist auch eine weitere langfristige Zusammenarbeit. Interlubes wird Abfüll-, Misch- und Logistikdienstleistungen übernehmen und diese für die Eigenmarken Eni, Agip und Autol von Eni Schmiertechnik und für die Baywa-Eigenmarke Tectrol erbringen sowie auch weiteren Marktteilnehmern anbieten. Gleichzeitig erweitert die Baywa damit ihr bestehendes Schmierstoffportfolio. Eni Schmiertechnik wird ihre Vertriebsaktivitäten in Deutschland vom Standort Würzburg aus fortsetzen und das Geschäft ausbauen.

Im Rahmen der Transaktion wird Interlubes den Mitarbeitern am erworbenen Abfüll-, Misch- und Logistikstandort in Würzburg eine Weiterbeschäftigung anbieten. Die Vertriebsmitarbeiter der Eni Schmiertechnik sind von der Transaktion nicht betroffen und behalten ihren bisherigen Sitz in Würzburg. (jr)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

tankanzeige
19.10.2021

Tanktourismus

Hohe Spritpreise treiben Autofahrer über die Grenze

Die hohen Spritpreise lassen immer mehr Menschen zum Tanken über die Grenze fahren. Der Tanktourismus nehme in letzter Zeit wieder deutlich zu, hieß es am Dienstag vom Zentralverband des Tankstellengewerbes (ZTG). Und immer mehr Kunden nähmen auch längere Fahrten auf sich. + mehr

ryd digital einkaufen
19.10.2021

Digital tanken und einkaufen

Mit Ryd und MCS mobil im Tankstellen-Shop einkaufen

Ryd und MCS digitalisieren den Tankstellen-Shop. In Zukunft können Autofahrer über das Ryd Netzwerk erstmal auch mobil im Shop einkaufen. + mehr

19.10.2021

Spritpreise

Mittelstandsverband fordert Senkung der Mineralölsteuer

Die steigenden Kraftstoffpreise stellen sowohl für Verbraucher als auch die Wirtschaft zunehmend ein Risiko dar, warnt der Verband. Die Corona-Krise drohe nahtlos in eine "veritable Wirtschaftskrise" überzugehen. + mehr

zur Startseite

Systeme 2021

Systeme 2021

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2021

Cover_Innovation_2021

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 10/2021

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon