Donnerstag, 21.11.2019
17.10.2019
   

Zukäufe

Freuen sich auf die Zusammenarbeit (v.l.): Remobis-Geschäftsführer Michiel Stekelenburg, DKV-Chef Marco van Kalleveen, DKV-CFO Werner Grünewald sowie Frank und Bert Dijkstra, beide Geschäftsführer von ATS (3. und 2. v. r.), und ACF-CEO Bart Romeijn (r.)

DKV stärkt Serviceportfolio

Der Mobilitätsdienstleister hat die niederländischen Anbieter Alfa Transport Services und Alfa Commercial Finance gekauft. Damit sollen die Geschäftsbereiche Mehrwertsteuerrückerstattung und Finanzdienstleistungen ausgebaut werden.

Die DKV Mobility Services Group entwickelt ihr Geschäft weiter. Am 16. Oktober 2019 gab der Mobilitätsdienstleister den Kauf der beiden niederländischen Unternehmen Alfa Transport Service VoF (ATS) sowie Alfa Commercial Finance BV (ACF) bekannt. "Neben unserem Kerngeschäft mit Tankkarten und Mautdienstleistungen sehen wir auch in den Bereichen Mehrwertsteuerrückerstattung und Financial Services erhebliches Potenzial", sagte CEO Marco van Kalleveen.

Mit der Akquisition von ATS will DKV sein bestehendes Refund-Geschäft ergänzen. Dabei geht es um die Rückerstattung der Mehrwertsteuer auf die im Ausland erworbenen Waren und Dienstleistungen. Die ACF-Übernahme erweitert das Serviceportfolio erstmals um Finanzdienstleistungen wie das Factoring, das heißt die Übertragung von ausstehenden Forderungen eines Unternehmens an ein Finanzinstitut.

ATS und ACF werden den Angaben zufolge künftig als selbstständige Einheiten unter dem Dach der DKV-Gruppe geführt. Für die bestehenden Kunden der beiden Unternehmen ändere sich nichts, hieß es. Über die Summe der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart. (red)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

19.11.2019

Dataforce-Analyse zu Fuhrparks

Großes Informationsdefizit in der E-Mobilität

Noch werden E-Autos und Plug-in-Hybride zögerlich in Flotten integriert. Die Gründe wie Reichweitenangst und hohe Anschaffungskosten sind hinlänglich bekannt. Doch wie eien Dataforce-Analyse zeigt, fühlen sich viele Fuhrparkleiter auch schlecht informiert. + mehr

19.11.2019

Neue Kraftstoffe in Deutschland

Schulze will Produktion vorantreiben

Deutschland hat sich auf die Fahnen geschrieben, ab 2050 auf den Einsatz fossiler Energien zu verzichten. Bundesumweltministerin Svenja Schulze will darum die Produktion synthetischer Kraftstoffe voranbringen. + mehr

E-Mobilität
18.11.2019

Bundeskabinett

Stärkere Förderung von E-Autos beschlossen

Mehr Elektroautos spielen eine wichtige Rolle in der Strategie der Bundesregierung, um Klimaziele zu schaffen. Die Nachfrage aber ist weiter verhalten – das soll sich nun auch mit Steuergeldern ändern. + mehr

zur Startseite

Systeme 2019

Sprit+ Spezial Systeme 2019

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2019

Sprit+ Innovation 2019

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 10/2019

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Tankstellennetze 2019

Sprit+ Spezial Tankstellennetze

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2019 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon