Montag, 18.10.2021
19.12.2019
   

Personalie

Anke Tannhäuser, Bernhard Niemeyer-Pilgrim, BP-Vorstand

Anke Tannhäuser und Bernhard Niemeyer-Pilgrim sind neue Mitglieder im BP-Vorstand.

BP Europa beruft zwei neue Mitglieder in den Vorstand

Anke Tannhäuser und Bernhard Niemeyer-Pilgrim folgen Frédéric Baudry nach, der das Amt seit Januar 2015 ausübte und nun als Chief Operating Officer für den Bereich Fuels Asia Pacific und Air BP in Australien tätig sein wird.

Der Aufsichtsrat der BP Europa SE hat in seiner Sitzung am 18. Dezember 2019 Anke Tannhäuser (47) und Bernhard Niemeyer-Pilgrim (54) mit sofortiger Wirkung als neue Mitglieder in den Vorstand der Gesellschaft berufen. Sie folgen Frédéric Baudry (54) nach, der das Amt seit Januar 2015 ausübte und nun als Chief Operating Officer (COO) für den Bereich Fuels Asia Pacific und Air BP in Australien tätig sein wird. 

Baudrys Nachfolger stammen gebürtig aus Deutschland und sind seit vielen Jahren für BP tätig. Anke Tannhäuser arbeitet seit 1994 für das Energieunternehmen und hatte seither zahlreiche nationale und internationale Führungsaufgaben beispielsweise als kaufmännische Direktorin innerhalb des europäischen Ölhandelsgeschäfts und als Leiterin des Vorstandsbüros des globalen BP-Downstream-Bereichs der BP-Gruppe in London inne. Künftig wird die studierte Betriebswirtin als Vorstandsmitglied die Bereiche Supply und Marketing verantworten.

Bernhard Niemeyer-Pilgrim hat neben einem Chemieingenieur-Studium in Münster einen Executive MBA an der Northwood University in Michigan absolviert und kam nach verschiedenen externen Stationen 2012 als Manager Manufacturing Excellence zur BP-Raffinerie nach Lingen. Es folgten dort weitere Stationen mit Führungsaufgaben. Dazu zählen unter anderem Managementpositionen für den Bereich Gesundheit, Sicherheit und Qualität sowie die Leitung der Produktion. 2017 übernahm der gebürtige Emsländer als Raffinerieleiter die Führung der BP-Raffinerie in Lingen, die er auch als Vorstandsmitglied weiterhin leiten wird. Im neu zusammengesetzten Vorstand wird der 54-Jährige schwerpunktmäßig für den Bereich Produktion und Refining zuständig sein.

Mit der Berufung von Tannhäuser und Niemeyer-Pilgrim wächst das Gremium von sechs auf sieben Mitglieder – vier Frauen und drei Männer. (jr)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

18.10.2021

Umfrage von HEM

Carsharing bietet keine Alternative zum eigenen Auto

Bereits seit Jahren existiert das Modell Carsharing. Wie die Tankstellenkette HEM nun in einer repräsentativen Studie herausfand, nutzt allerdings nur ein Prozent aller Befragten dieses Modell regelmäßig. Ganze 81 Prozent hingegen können die Frage nach der Nutzung mit einem klaren "Nein" beantworten. + mehr

18.10.2021

Einigung in Sondierungsgesprächen

Kein Tempolimit auf Autobahnen

Ein generelles Tempolimit auf Deutschlands Autobahnen soll es nicht geben. Darauf haben sich die drei Parteien innerhalb der Sondierungsgespräche geeinigt. + mehr

Tagesplaner_Delicious_Data_1180
18.10.2021

Künstliche Intelligenz

Delicious Data nimmt den Druck aus dem Alltag

Ein Münchner Start-up will mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz drei große Probleme lösen: Lebensmittelverschwendung, Fachkräftemangel und CO2-Emissionen. + mehr

zur Startseite

Systeme 2021

Systeme 2021

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2021

Cover_Innovation_2021

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 10/2021

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon