-- Anzeige --

Zusammenarbeit: 500. Rewe-to-go-Shop bei Aral eröffnet

Freuen sich über den neuen Meilenstein (v. l.): Philipp Pauly, bei Rewe für das Vertriebsformat Rewe to go zuständig, Mechthild Menke, Leiterin Shopgeschäft bei Aral, und Rainer Kraus, Leiter Aral-Transformationsprojekte.
© Foto: Aral

Aral und Rewe haben Ende September 2019 den 500. Rewe-to-go-Shop an einer Aral-Tankstelle in Garching bei München eröffnet. Insgesamt sollen bis Ende 2021 bis zu 1.000 Aral-Stationen auf das Shopkonzept umgerüstet werden.


Datum:
26.09.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Aral feiert ein Jubiläum: In Garching bei München eröffnete der Mineralölkonzern Ende September den 500. Rewe-to-go-Shop. Das Konzept zeichnet sich durch ein Angebot an frischen und frisch zubereiteten, qualitativ hochwertigen Lebensmitteln sowie warmen Speisen zum Sofort- und Unterwegsverzehr aus. Die Ausrichtung des Sortimentes soll sich damit an den veränderten Bedürfnissen und gestiegenen Ansprüchen der mobilen Kunden orientieren, die sich unterwegs schnell, bequem und gesund ernähren wollen. Im Durchschnitt erzielen die umgerüsteten Shops ein Umsatzplus von mehr als 15 Prozent im Vergleich zum vorherigen Shopangebot, heißt es in der Pressemitteilung.

Mit ihrer Kooperation läuteten Aral und Rewe im Jahr 2016 eine neue Ära im Convenience-Geschäft an Tankstellen ein. In den darauffolgenden zwei Jahren wurden in hohem Tempo Aral-Stationen im gesellschaftseigenen Netz auf das neue Rewe-to-go-Shopkonzept umgebaut. Im April dieses Jahres startete Aral eine Optimierungsphase, um neue Erfahrungen in das Konzept einfließen zu lassen. Seitdem wird das Warenangebot und die Ausstattung des Shops noch gezielter auf die Kundennachfrage im jeweiligen lokalen Umfeld ausgerichtet. Seit Juli geht die Umrüstung an Aral-Stationen weiter. Bis Jahresende soll die Anzahl auf 550 Rewe-to-go-Shops steigen. (ab)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.