-- Anzeige --

Mobiles Bezahlen: Total führt E-Wallet für Geschäftskunden ein

Mit der Total-E-Wallet ist mobiles Bezahlen sowohl im Shop als auch an der Zapfsäule möglich.
© Foto: TOTAL/Pierre Adenis

Durch die neue E-Wallet-Funktion in der Total-Services-App können Geschäftskunden nun im Shop oder direkt an der Zapfsäule mit dem Smartphone bezahlen. Ab Frühjahr 2019 ist die Funktion auch für Privatkunden nutzbar.


Datum:
17.12.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Inhaber der Total-Card können Kraftstoffe jetzt bequem per Smartphone zahlen – auch direkt an der Zapfsäule. Die Geschäftskunden in Deutschland können ihre Tankrechnung über die neue E-Wallet-Funktion der Total-Services-App begleichen. Voraussetzung ist, dass die Total-Card als Zahlungsmittel in der App des Nutzers hinterlegt ist.

Innerhalb der App kann der Kunde wählen, ob er lieber im Shop („Pay at shop“) oder direkt an der Zapfsäule („Pay at pump“) zahlen möchte. Entscheidet er sich für die Zahlung an der
Zapfsäule, gibt er über die App den Zapfpunkt, die Kraftstoffart und den für die E-Wallet frei gewählten Pin-Code ein. Daraufhin startet das System eine Vorautorisierung, die Säule wird
freigeschaltet und der Kunde kann tanken. Bei Beendigung des Tankvorgangs wird automatisch abgerechnet, ohne dass der Kunde weiter tätig werden muss.

Die E-Wallet verfügt auch über Schnittstellen, über die Flottenbetreiber die Bezahlfunktion in ihre eigene Smartphone-App oder direkt in das Fahrzeug integrieren können. Diese Funktion
hat Total bereits seit 2016 in Kooperation mit dem Carsharing-Anbieter DriveNow erprobt. Kunden von DriveNow in Berlin und Hamburg können an den dortigen Total-Stationen vom
Auto aus bezahlen, da die Tankkarte im Bordsystem der Fahrzeuge hintergelegt ist.

Im Frühjahr 2019 wird das E-Wallet-Angebot um die Option der Kreditkartenzahlung erweitert. Dann können auch Privatkunden die Total-E-Wallet nutzen. Künftig wird die mobile Zahlung
auch bei der Autowäsche und an Ladestellen für Elektrofahrzeuge möglich sein. (jr)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.