-- Anzeige --

Intertabac: Tabakzubehör

Pünktlich zur Intertabac gibt es Neues von Gizeh, BIC und OCB.
© Foto: BIC/Gizeh/OCB

OCB legt den Fokus auf den Bereich Roll-Your-Own, Gizeh auf Kombipackungen wie King-Size-Papiere mit Tips und BIC auf neue aufmerksamkeitsstarke Designs, zum Beispiel mit einem Glitzerspiel.


Datum:
18.09.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Neue Dekore

BIC (Halle 6, Stand E04) zeigt die neuen Feuerzeug­serien mit vielen aufmerksamkeitsstarken Designs für die zweite Jahreshälfte 2019. Neben dem Thema Gaming hat das Unternehmen die offiziell lizenzierte BVB-Feuerzeugserie in acht verschiedenen Designs auf den Markt gebracht. Für den Impulskauf an den Tankstellen hält BIC außerdem den Doppelthekenaufsteller Black & White bereit. Darüber hinaus bietet der Feuerzeugexperte viele weitere Newcomer in den Ausführungen Mini, Maxi, Slim und Electronic, darunter zum Beispiel Dekore wie die Maxi-Range Hippie mit Motiven aus dem Summer of Love, die Mini-Feuerzeuge aus der Serie Terrier mit Hundemotiven, die Electronic-Range Metal mit Mustern in Schwarz-Weiß sowie die Slim-Feuerzeuge aus der Range Glitters mit einem farbenfrohen Glitzerspiel.

Kombipakete auf dem Vormarsch

Die Bedeutung von Raucherbedarfsartikeln an der Tankstelle ist größer als je zuvor, ist man bei Gizeh (Halle 4, Stand A28) über­zeugt. Der Grund: Auf kleinster Fläche können sehr viele Produkte angeboten werden, die kaum von Diebstahl betroffen sind, kein Mindesthaltbarkeitsdatum und noch dazu sehr hohe Margen haben. Aktuell besonders gefragt sind laut Gizeh Kombipackungen wie King-Size-Papiere mit Tips. Dieses Segment beschränke sich jedoch auf ein paar wenige Produkte die wirkliche Relevanz haben, über die sich die Besucher natürlich auf der Messe informieren können. Ebenfalls auf dem Vormarsch ist die Filterverwendungsrate bei Selbstgedrehten, weshalb Tankstellen dem Kunden die von ihm präferierte Variante bieten sollten. Gizeh hat hier beispielsweise nachhaltige Slim-Filter-Varianten aus Papier, Slim-Filter mit Aktivkohle, etwas längere XL-Slim-Filter und Menthol-Slim-Filter im Sortiment.

Mehr Kohle für alle

Bei OCB (Halle 4, Stand C02/B28/B24) stehen die aktuellen Wachstumssegmente im Bereich Roll-Your-Own im Fokus. Ein weiterer Schwerpunkt werden wieder die Aktivkohlefilter sein. Bereits 2018 hat OCB die Aktiv’Tips Slim 7 mm im Markt eingeführt. Um aber auch den Slim-Verwendern, die ihre Slim-Zigarette grundsätzlich etwas dünner drehen, eine passende Alternative bieten zu können, hat OCB das Aktivkohlefilter-Angebot um die Activ’Tips Extra Slim 6 mm erwei­tert. Angeboten werden OCB Activ’Tips Slim 7 mm in einer 50 Stück-Packung zum UVP von 6,95 Euro und die OCB Activ’Tips Extra Slim 6 mm im 50-Stück-Beutel zum UVP von 7,95 Euro.

(Autorin: Annika Beyer; Der Artikel erschien in Sprit+ Ausgabe 9/2019.)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.