-- Anzeige --

Elektromobilität: Total baut Angebot für Geschäftskunden mit Elektrofahrzeugen aus

Mit der Newmotion-App können die Inhaber der Total Card die verfügbaren Ladesäulen finden und ihren Ladestatus jederzeit und überall prüfen.
© Foto: Total

Total erweitert sein Serviceangebot im Tankkartengeschäft durch eine Kooperation mit dem Elektromobilitätsanbieter Newmotion.


Datum:
05.10.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Total hat einen Vertrag mit Newmotion, einem europäischen Anbieter von Ladelösungen für Elektroautos, unterzeichnet. Damit bietet die Mineralölgesellschaft seinen Geschäftskunden Zugang zu einem Netzwerk von 50.000 Ladestationen in 25 Ländern in Europa.

Ab dem vierten Quartal 2017 werden drei Millionen Tankkartenkunden die Möglichkeit haben, mit der Total Card ihre Fahrzeuge aufzuladen und gleichzeitig alle anderen Produkte und Dienstleistungen, die Total bereits heute anbietet (Kraftstoffe, einschließlich ErdgasMaut, Parkplätze, Autowäsche etc.) zu beziehen. Alle getätigten Transaktionen werden in einer Abrechnung aufgeführt.

Dieser neue Service soll Kunden, die eine gemischte (Hybrid- und Elektrofahrzeuge) oder vollständig elektrische Flotte haben, helfen, ihr „Energie-Budget“ besser zu verwalten, indem sie von einem vereinfachten Kartenmanagement profitieren. Diverse Online-Tools mit Verwaltungs- und Analysefunktionen sollen es zudem ermöglichen, die Prozesse im  Fuhrparkmanagement effizienter zu gestalten. Zahlreiche Sicherheitsfunktionen sind dabei laut Total gezielt auf die Vermeidung und Aufdeckung von Kartenmissbrauch ausgerichtet. (ab)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.