-- Anzeige --

Autowaschanlagen-Hersteller: Washtec verdient gut

Washtec hat 2016 dank eines weltweit anziehenden Geschäfts deutlich mehr verdient.
© Foto: WashTec

Der Konzerngewinn stieg um etwa ein Viertel auf 30,6 Millionen Euro. Auf dieser Basis plant Washtec nun weitere Zuwächse.


Datum:
22.03.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Wunsch nach einem blitzsauberen Wagen ist nicht nur bei deutschen Autofahrern groß: Der Waschanlagen-Hersteller Washtec hat 2016 dank eines weltweit anziehenden Geschäfts deutlich mehr verdient. Der Konzerngewinn stieg um etwa ein Viertel auf 30,6 Millionen Euro, teilte das Augsburger Unternehmen am Mittwoch mit. Auf dieser Basis plant Washtec nun weitere Zuwächse - sowohl beim Ergebnis als auch beim Umsatz, wo die Firma im laufenden Geschäftsjahr an der 400-Millionen-Euro-Schwelle kratzen will.

Im vorigen Jahr hatten die Erlöse schon um knapp ein Zehntel auf rund 372 Millionen Euro zugelegt. Nun werde ein Plus von "deutlich über sechs Prozent" angepeilt, hieß es bei Washtec. Nach eigenen Angaben hat das Unternehmen weltweit rund 35.000 Anlagen installiert, in denen täglich mehr als zwei Millionen Fahrzeuge gewaschen werden.

Washtec verdient auch nach dem Bau einer neuen Anlage am Verkauf von Waschchemie. Die Mitarbeiterzahl stieg 2016 auf rund 1.770. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.