-- Anzeige --

R33 Blue Diesel: Oest erweitert Kraftstoff-Angebot an AVIA Stationen

Ende November fanden Kick-Off Veranstaltungen an den zwei AVIA Tankstellen aus dem Oest Netz in Rutesheim und Bietigheim statt.
© Foto: Volkswagen

Oest erweitert sein Kraftstoff-Angebot an den AVIA Stationen und wird nach eigenen Angaben zum größten Anbieter von regenerativem R33 Blue Diesel im Tankstellenbereich.


Datum:
01.12.2022
Autor:
Redaktion Sprit+
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Oest Tankstellen setzt in der Frage um die Mobilität der Zukunft auf Technologieoffenheit und einen vielschichtigen Lösungsansatz, der neben der E-Mobilität auch alternative Kraftstoffe, E-Fuels und synthetische Treibstoffe berücksichtigt. "Für uns ist es sehr wichtig, neben dem Ausbau der E-Mobilität sowie der kontinuierlichen Weiterentwicklung von E-Fuels und der Wasserstofftechnologie, auch bereits vorhandene regenerative Kraftstoffe wie R33 Blue Diesel miteinzubeziehen und proaktiv an unseren AVIA Tankstellen anzubieten. Denn dadurch kann der CO2-Ausstoß unmittelbar reduziert werden – schnell, effektiv und ohne jegliche Umrüstungen an den Fahrzeugen oder der Tankstellen-Infrastruktur", erläutert Matthias Pape, Geschäftsführer der Oest Tankstellen.

Das Ziel sei es, möglichst viele Kunden, Großabnehmer und potenzielle Mitanbieter von den Vorzügen des R33 Blue Diesels zu überzeugen. "Wie bei jedem Produkt, entscheidet letztendlich die Nachfrage über den weiteren Ausbau des Vertriebsnetzes und damit auch über den Preis. Hier sehen wir großes Potenzial und sind vorbereitet, um bei entsprechender Nachfrage das Angebot im AVIA Tankstellennetz von Oest weiter auszubauen", zeigt sich Pape zuversichtlich. Zudem will sich Oest dafür einsetzen, synthetischen HVO Kraftstoff (Hydrotreated Vegetable Oil) nicht nur anteilig beigemischt in R33 Blue Diesel, sondern auch als Endprodukt an öffentlichen Tankstellen anzubieten. "Damit wäre ein weiterer großer Schritt in Richtung CO2-Vermeidung möglich", so Pape.




R33 Blue Diesel

R33 Blue Diesel wurde von Volkswagen und der Hochschule Coburg sowie weiteren Projektpartnern wie Shell und Bosch entwickelt und ist seit mehreren Jahren im Serieneinsatz – unter anderem an Werkstankstellen von Volkswagen und Bosch sowie auch an öffentlichen Tankstellen. Im Vergleich zu fossilem Dieselkraftstoff spart R33 Blue Diesel mindestens 22 Prozent Treibhausgasemissionen ein. Der regenerative Anteil in R33 Blue Diesel beträgt 33 Prozent. Dazu wird circa sieben Prozent hochwertiger Biodiesel sowie 26 Prozent synthetischer HVO Kraftstoff eingesetzt, die den fossilen Anteil ergänzen. Alle nachhaltigen Komponenten im R33 Blue Diesel basieren laut Hersteller ausschließlich auf Rest- und Abfallstoffen, wie Altspeisefetten.



-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.