-- Anzeige --

Reemtsma: Höhere Preise, weniger Auswahl

Auf der Messe Inter Tabac im vergangenen Jahr gab es sie noch, bald verschwinden die Marken Player's Virginia No. 6, Astor Filter, Peter Stuyvesant und Reval aus dem Sortiment von Reemtsma.
© Foto: Martin Heying

Der Tabakriese Reemtsma hebt den Kleinverkaufspreis einiger Marken an. Andere werden aus dem Sortiment genommen.


Datum:
03.02.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Tabakkonzern Reemtsma hebt zum Monatsende Februar, spätestens Anfang März 2016 die Kleinverkaufspreise (KVP) für einige Marken an. Das berichtet "Die Tabak Zeitung" (DTZ). Betroffen seien die Premium-Zigarettenmarke Davidoff sowie zahlreiche Traditionsmarken aus dem Zigaretten- und Feinschnittsortiment. Als Grund nennt die DTZ den zum 15. Februar steigenden Mindeststeuersatz für Zigaretten.

Bei den Fabrikzigaretten resultiert die Preisanhebung zum Teil aus der Umsetzung der Tabakproduktdirektive 2 (TPD). Diese schreibt den Herstellern vor, dass eine Packung mindestens 20 Zigaretten beinhaltet. 20 Davidoff-Zigaretten kosten den Konsumenten nun sechs Euro, 40 Cent mehr als die 19er-Schachtel. Mit dieser unlinearen Erhöhung verteuert Reemtsma eine Packung um zehn Cent. Im Feinschnitt-Segment steigt der KVP der Marken Drum, Van Nelle und Golden Virginia im Durchschnitt um 20 Cent je 38 Gramm Inhalt.

Außerdem gibt das Hamburger Unternehmen bekannt, folgende vier Marken aus dem Sortiment zu nehmen: Player's Virginia No. 6, Astor Filter, Peter Stuyvesant und aus dem OTP-Bereich Reval. Ab März werden die Produkte nicht mehr erhältlich sein. Im Februar informieren vier Wochen lang Packungseinleger über das Aus. Darin macht Reemtsma seinen Kunden Vorschläge, auf andere Marken des Hauses umzusteigen. (ms)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.