-- Anzeige --

Industrieinitiative: Clean Energy Partnership begrüßt GP Joule als neuen Partner

Ove Petersen (GP Joule), Jörg Starr (CEP/Audi) und Thomas Bystry (CEP/Shell; v. l.).
© Foto: Clean Energy Partnership

Ab sofort bekommt die Industrieinitiative Unterstützung vom Unternehmen GP Joule. Den Rahmen für den offiziellen Beitritt bildeten die New Energy Days in Husum, in deren Kontext die Clean Energy Partnership auf der H2.0 Konferenz vertreten war.


Datum:
03.04.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Clean Energy Partnership (CEP) hat ein neues Mitglied: Das norddeutsche Erneuerbare-Energien-Unternehmen GP Joule ist ab sofort Partner der Industrieinitiative. Der offizielle Handshake zwischen Ove Petersen, Geschäftsführer GP Joule, und Thomas Bystry, CEP-Vorsitzender und Projekt Manager Shell Global Hydrogen Operations, fand am 21. März 2019 während der Branchenmesse New Energy Days in Husum statt.

Wasserstoff wird einen großen Beitrag zu einer erfolgreichen Energiewende leisten – als Antrieb und Energiespeicher. Die CEP bietet einen Rahmen, um in einer unternehmens- und branchenübergreifenden Zusammenarbeit Ressourcen und Synergien optimal zu nutzen", erläutert CEP-Vorsitzender Bystry die Idee hinter der Industriepartnerschaft.

GP Joule wurde 2009 aus der Überzeugung heraus gegründet, dass eine vollständig erneuerbare Energieversorgung möglich ist. Heute ist GP Joule ein Systemanbieter für integrierte Energielösungen aus Sonne, Wind und Biomasse sowie ein Partner auf Versorgungsebene für Wärme sowie Elektro- und Wasserstoffmobilität. Als Pionier in der Sektorenkopplung beschäftigt die mittelständische Unternehmensgruppe über 200 Mitarbeiter in Deutschland und Nordamerika. (jr)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.