-- Anzeige --

Großzügig: Allguth spendet Münchner Tafel 5.000 FFP2-Masken

Matthias von Miller (Vorstand der Münchner Tafel im Bild links), freut sich über die FFP2-Masken, die ihm Sebastian Vossough (Category Manager Shopgeschäft bei Allguth) übergab.
© Foto: Kerstin Scheller-Kieburg

Anlässlich der jüngsten Verschärfung der Maskenpflicht unterstützt Allguth bedürftige Bürger "auf sinnvollste Weise".


Datum:
24.01.2021
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Matthias von Miller, Vorstand der Münchner Tafel, sagt: "Wir sind äußerst dankbar, mit Allguth einen solch hochgeschätzten Sponsor gefunden zu haben, der uns regelmäßig auf sinnvollste Weise unterstützt. Auch diese 5.000-fache FFP2-Maskenspende verdeutlicht das großzügige Engagement von Familie Amberger samt Team!" 

Bei mehr als einer Viertelmillion Menschen, die in München unter oder am Rande der Armutsrisikogrenze leben, möchte Allguth die Aktion auch zum Anlass nehmen, Unternehmen und Privatleute zu ermuntern, hier und jetzt ebenfalls einen Beitrag zu leisten. Christian Amberger, Geschäftsführer und Inhaber von Allguth GmbH, erklärt: "Wir fühlen uns unserer Heimat und den Menschen eng verbunden und verstehen uns mit unseren Allguth Stationen als Nachbar. Da hilft man sich und hält zusammen. Wir wollen gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und sind daher sehr froh, das große Engagement der Münchner Tafel unterstützen zu können. Dazu zählt auch die Spende der FFP2-Masken. Gleichzeitig laden wir alle ein, gerade in diesen herausfordernden Zeiten einen Beitrag für Bedürftige zu leisten, sei es in Form von FFP2-Masken, Geldspenden oder anderen Gütern, die von Nöten sind." Schnell entschieden und organisiert vergingen von der Idee bis zur Übergabe nur drei Tage. (bg)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.