-- Anzeige --

Esso: Halbzeit beim Umflaggen der Minera-Tankstellen

Beim Umflaggen der Minera-Stationen auf das Esso-Design ist nun Halbzeit.
© Foto: Exxonmobil

Die Hälfte der rund 80 Minera-Stationen sind bereits auf das Esso-Design umgeflaggt. Mit entsprechenden Sicherheits- und Hygienekonzepten konnte man trotz der Corona-Pandemie am Zeitplan festhalten.


Datum:
15.09.2020
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mitte März haben Esso Deutschland und Minera Kraftstoffe – Mineralölwerk Rempel verkündet, künftig im Rahmen einer Markenpartnerschaft zusammenarbeiten zu wollen: Die knapp 80 Minera-Tankstellen sollten entsprechend unter dem Esso-Logo weiterbetrieben werden. Nun ist bei diesem Umflaggen der Stationen Halbzeit. „Wir haben direkt im April damit begonnen, die Minera-Tankstellen mit dem Esso-Design auszustatten. Trotz der Corona-Pandemie konnten wir mit entsprechenden Sicherheits- und Hygienekonzepten an unserem Zeitplan festhalten und haben nun die Hälfte der Stationen umgeflaggt“, zeigt sich Stefan Heuer vom Market-Development-Team bei Esso erfreut.

Wachstum ist das übergeordnete Ziel, das Exxonmobil beziehungsweise Esso auf dem deutschen Tankstellenmarkt verfolgt. Aus diesem Grunde wurde 2018 das sogenannte Markenpartner-Geschäftsmodell eingeführt, heißt es in einer Pressemitteilung. Esso betreibt sein Tankstellennetz in Deutschland seitdem nicht mehr selbst. Dafür sind Markenpartner zuständig, die das operative Geschäft eigenverantwortlich unter dem Esso-Logo übernehmen – inklusive Shop-Geschäft und Kraftstoff-Preisgestaltung. Exxonmobil stellt die Synergy-Kraftstoffe und Mobil-Schmierstoffe zur Verfügung, die an allen Esso-Stationen angeboten werden.

Zufrieden zeigt sich auch Minera-Geschäftsführer Ulrich Gutting: „Die Umbauarbeiten gehen schnell voran, sodass wir die Schließung der jeweiligen Tankstellen auf ein Minimum reduzieren. Die Kunden geben uns viel positives Feedback, wo wir die Stationen bereits umgeflaggt haben.“

Geplant ist, dass das Umflaggen der Minera-Tankstellen im Frühjahr kommenden Jahres beendet ist.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.