-- Anzeige --

Alternative Kraftstoffe: Hyundai baut eine Wasserstofftankstelle

Jetzt hat auch die Main-Stadt Offenbach eine Wasserstofftankstelle: Die Station an der Zentrale von Hyundai ist frei zugänglich.
© Foto: Hyundai

Nur wenige Tage nach der Einweihung in Ulm gibt jetzt Hyundai bekannt, noch in diesem Sommer eine Wasserstofftankstelle in Offenbach zu eröffnen.


Datum:
22.07.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Autohersteller Hyundai hat angekündigt, noch diesen Sommer den Bau an einer Wasserstofftankstelle zu beenden. Die Anlage an der deutschen Unternehmenszentrale in Offenbach ist öffentlich zugänglich und erweitert damit die Wasserstoff-Infrastruktur in Deutschland um eine weitere Station.

Bei einer Tageskapazität von 200 Kilogramm Wasserstoff könnte die Anlage 30 Fahrzeuge betanken. Die Zapfanlage befüllt die Tanks der Brennstoffzellenfahrzeuge mit bis zu 700 bar Druck. Im Gegensatz zu anderen Wasserstofftankstellen, die nur 350 bar Fülldruck aufweisen, können mit der neuen Technik die Fahrzeugtanks ihre volle Kapazität nutzen, erklärt Hyundai. Damit erreicht das Modell ix35 Fuel Cell angeblich Distanzen von 594 Kilometer am Stück. 

Die neue Wasserstofftankstelle ist Teil des Engagements von Hyundai in der Clean Energy Partnership (CEP). In dieser Partnerschaft engagieren sich 20 Firmen, darunter Hersteller von Brennstoffzellenfahrzeugen, Wasserstofferzeuger und -versorgungsunternehmen sowie Betreiber des öffentlichen Personennahverkehrs. Deren Ziel ist es, Wasserstoff als umweltfreundlichen Treibstoff zu etablieren. Markus Schrick, Geschäftsführer von Hyundai Motor Deutschland, sagte: "Damit leisten wir einen entscheidenden Beitrag zum Ausbau von umweltfreundlicher Technologie und nachhaltiger Mobilität." Bis Ende 2016 subventioniert die Bundesregierung den Bau von rund 30 weiteren Anlagen. (ms)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.