-- Anzeige --

Wechsel an der Spitze von Shell: Felix Faber folgt Fabian Ziegler

© Foto: Shell

Felix Faber wird zum 1. August 2022 neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der Deutsche Shell Holding und der Geschäftsführung der Shell Deutschland (vorbehaltlich der Zustimmung der zuständigen Aufsichtsräte). Er folgt auf Dr. Fabian Ziegler, der nach 26 Jahren in zahlreichen Führungspositionen bei Shell das Unternehmen verlässt. Er wechselt als CEO der Energiesparte zu DCC plc.


Datum:
19.07.2022
Autor:
Redaktion Sprit+
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Felix Faber, der seine Shell Karriere 1999 in Hamburg begann, bringt eine lange Erfahrung als Manager in nationalen und internationalen Rollen mit. In Deutschland war er unter anderem Geschäftsführer der EuroShell Deutschland sowie Managing Director des deutschen und danach nordwesteuropäischen Shell Schmierstoffgeschäfts. Nun kehrt der 46-Jährige für die deutsche Spitzenposition aus den Niederlanden zurück, von wo aus er zuletzt als GM Global Supply and Commercial Fuels den globalen Kraftstoffhandel steuerte. Zuvor verantwortete Felix Faber die Geschicke von Shell in der Türkei als Managing Director der Shell & Turcas Petrol A.S.

Der zweifache Vater freut sich darauf, die Transformation von Shell in Deutschland als Partner für die Dekarbonisierung und Schrittmacher der Energiewende weiter voranzutreiben und zu beschleunigen. "Shell ist in Deutschland ein wichtiger Teil der Energielandschaft und wir tragen stark dazu bei, die Energiesicherheit auch in diesen schwierigen Zeiten zu gewährleisten. Es geht uns aber vor allem um den Weg in eine Zukunft, der uns immer weiter weg von fossilen und dafür hin zu erneuerbaren Energien führt. Diesen Weg maßgeblich in Deutschland mitzugestalten, ist eine inspirierende Herausforderung und baut auf ein starkes Fundament, das Fabian Ziegler gelegt hat", sagt Felix Faber.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Sprit+ Online ist der Internetdienst für den Tankstellenmarkt und richtet sich an Tankstellenunternehmer, Waschbetriebe, Mineralölgesellschaften und Verbände. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Politik, Shop/Gastro, Tank-/Waschtechnik und alternative Kraftstoffe enthält die Seite ein Branchenverzeichnis. Ergänzt wird das Online-Angebot um betriebswirtschaftliche Führung/Personalien und juristische Angelegenheiten. Relevante Themen wie E-Zigaretten, Energiemanagement und Messen findet man hier ebenso wie Bildergalerien und Videos. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Ein kostenloser Newsletter fasst 2x wöchentlich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Sprit+ ist offizielles Organ der IG Esso.