Dienstag, 19.10.2021
17.08.2021
   

Nach Corona-Delle

Abgas, Diesel, Schadstoffe, Auspuff

Der CO2-Ausstoß steigt wieder - auch im Verkehr.

Kohlendioxid-Ausstoß steigt stark

Mehr Verkehr, mehr Industrie: Nach der Delle im vergangenen Jahr sind die CO2-Emissionen in Deutschland wieder gestiegen.

Der Rückgang der CO2-Emissionen im vergangenen Jahr war offenbar eine Ausnahme. Für 2021 erwartet die Denkfabrik Agora Energiewende für Deutschland den höchsten Anstieg seit 1990. Die Experten rechnen damit, dass gegenüber dem Vorjahr rund 47 Millionen zusätzliche Tonnen des Klimagases in die Atmosphäre gelangen. Damit lägen die Emissionen nur noch um 37 Prozent unter dem Wert von 1990. Die Bereiche Gebäude, Verkehr und Industrie werden laut den Berechnungen die im Klimaschutzgesetz festgeschrieben Sektorenziele für 2021 verfehlen.

Im Corona-Jahr 2020 lag der CO2-Ausstoß mit rund 739 Millionen Tonnen 40,8 Prozent unter dem im Bemessungsjahr 1990 – womit Deutschland seine angestrebten Klimaziele erreicht hatte. Offenbar war das allerdings kein nachhaltiges Phänomen. Nachdem Wirtschaft und Verkehr wieder angelaufen sind, sind die Emissionen stärker gestiegen als nach Überwindung der Wirtschaftskrise 2009/2010. Eine Rolle bei der Steigerung spielten aber auch die ungünstigen Wetter-Bedingungen für die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien im ersten Halbjahr.

Die prognostizierte Entwicklung könnte zu einem Problem für die neuen deutschen Klimaziele werden. Bis 2030 sollen die Emissionen um 65 Prozent sinken, bis 2040 um 88 Prozent. 2045 soll die Bundesrepublik klimaneutral wirtschaften.

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

tankanzeige
19.10.2021

Tanktourismus

Hohe Spritpreise treiben Autofahrer über die Grenze

Die hohen Spritpreise lassen immer mehr Menschen zum Tanken über die Grenze fahren. Der Tanktourismus nehme in letzter Zeit wieder deutlich zu, hieß es am Dienstag vom Zentralverband des Tankstellengewerbes (ZTG). Und immer mehr Kunden nähmen auch längere Fahrten auf sich. + mehr

ryd digital einkaufen
19.10.2021

Digital tanken und einkaufen

Mit Ryd und MCS mobil im Tankstellen-Shop einkaufen

Ryd und MCS digitalisieren den Tankstellen-Shop. In Zukunft können Autofahrer über das Ryd Netzwerk erstmal auch mobil im Shop einkaufen. + mehr

19.10.2021

Spritpreise

Mittelstandsverband fordert Senkung der Mineralölsteuer

Die steigenden Kraftstoffpreise stellen sowohl für Verbraucher als auch die Wirtschaft zunehmend ein Risiko dar, warnt der Verband. Die Corona-Krise drohe nahtlos in eine "veritable Wirtschaftskrise" überzugehen. + mehr

zur Startseite

Systeme 2021

Systeme 2021

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2021

Cover_Innovation_2021

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 10/2021

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon