Mittwoch, 20.11.2019
20.08.2019
   

Akku-Wechselstationsnetz

Produktionsstart Swobbee

Die Akku-Wechselstationen werden in Berlin auf einer eigens errichteten Montagelinie zusammengebaut.

Swobbee geht in Serie

Anfang August 2019 lief die Serienproduktion der Swobbee Sharing Points an. Zunächst will man wöchentlich zwei der Akku-Wechselstationen fertigen.

Das bundesweite Akku-Wechselstationsnetz für Elektroleichtfahrzeuge rückt ein Stück näher. Anfang August 2019 ist die Serienproduktion der Swobbee Sharing Points angelaufen. Die intelligenten Akku-Wechselstationen werden am Firmensitz von Greenpack in Berlin auf einer eigens errichteten Montagelinie zusammengebaut.

Anfangs werden wöchentlich zwei Swobbee Sharing Points gefertigt, bis zum Jahresende sollen 30 bis 50 Stationen die Montagehalle in Berlin verlassen haben, heißt es in einer Pressemitteilung. Die ersten Sharing Points gehen an Kunden und Partner in Berlin, Freiburg, Stuttgart, Frankfurt und Bochum. 2020 sollen dann schon bis zu 150 Swobbee-Stationen gefertigt werden. Und dann nimmt die Produktion Fahrt auf: Bis zum Jahr 2023 könnten bundesweit bereits über 1.100 Swobbee Stations in 85 Städten stehen, mit insgesamt 40.000 Akkus im Netzwerk.

Die Swobbee Wechselstationen verfügen in ihrer Standardversion über einen einheitlichen Aufbau mit jeweils acht Fächern, die dank des speziellen technischen Designs mit unterschiedlichen Akkus bestückt werden können. Aktuell können an den Swobbee-Stationen die standardisierten Akkus von Greenpack sowie die "Kraftpaket"-Batterien des Elektroroller-Herstellers Kumpan geladen werden. Das System ist offen für die Integration weiterer Akkus. (jr)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

19.11.2019

Dataforce-Analyse zu Fuhrparks

Großes Informationsdefizit in der E-Mobilität

Noch werden E-Autos und Plug-in-Hybride zögerlich in Flotten integriert. Die Gründe wie Reichweitenangst und hohe Anschaffungskosten sind hinlänglich bekannt. Doch wie eien Dataforce-Analyse zeigt, fühlen sich viele Fuhrparkleiter auch schlecht informiert. + mehr

19.11.2019

Neue Kraftstoffe in Deutschland

Schulze will Produktion vorantreiben

Deutschland hat sich auf die Fahnen geschrieben, ab 2050 auf den Einsatz fossiler Energien zu verzichten. Bundesumweltministerin Svenja Schulze will darum die Produktion synthetischer Kraftstoffe voranbringen. + mehr

E-Mobilität
18.11.2019

Bundeskabinett

Stärkere Förderung von E-Autos beschlossen

Mehr Elektroautos spielen eine wichtige Rolle in der Strategie der Bundesregierung, um Klimaziele zu schaffen. Die Nachfrage aber ist weiter verhalten – das soll sich nun auch mit Steuergeldern ändern. + mehr

zur Startseite

Systeme 2019

Sprit+ Spezial Systeme 2019

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2019

Sprit+ Innovation 2019

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 10/2019

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Tankstellennetze 2019

Sprit+ Spezial Tankstellennetze

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2019 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon