Sonntag, 26.09.2021
14.09.2017
   

Verband

Uniti, Mitglied

Der Bundesverband mittelständischer Mineralölunternehmen tut sich mit wichtigen Unternehmen der Tankstellenbranche zusammen.

Uniti schließt Kompetenzpartnerschaften

Die Uniti und führende Unternehmen im Tankstellenbereich wollen enger zusammenarbeiten, um den Wissenstransfer zu erhöhen und dadurch die Zukunft des Vertriebskanals Tankstelle zu gestalten.

Der Bundesverband mittelständischer Mineralölunternehmen (Uniti) hat mit sieben weiteren Unternehmen aus der Tankstellenbranche sogenannte Kompetenzpartnerschaften geschlossen. Nach der Kooperation mit Lekkerland im Bereich Shop & Convenience im vergangenem Jahr decke man nun auch alle anderen Vertriebskanäle aus den Bereichen Tankstellentechnik, Autowäsche und Administration ab.

Die neuen Partner sind: Bever Innovations (Tankstellenbeleuchtung), Otto Christ (Fahrzeugwäsche), Concardis (Payment), Eurodata (Software-as-a-Service-Lösungen), PWM (Preisanzeigen), Scheidt & Bachmann (Kassensysteme) und Sonax (Autopflege/Autowäsche). Das Ziel der Partnerschaft sei es, einen Kompetenztransfer zwischen den Partnern und Uniti-Mitgliedern und somit der gesamten Branche herzustellen. Dadurch könne der Vertriebskanal gestärkt und entwickelt werden.

Waschanlagenhersteller Christ verspricht sich von der Kooperation eine noch intensivere Zusammenarbeit. Als wichtiger Ertragsbaustein müssten Tankstellenbetreiber das Waschangebot weiter professionalisieren. Das dafür nötige Know-how stelle man den Uniti-Mitgliedern nun zur Verfügung, sei es im Rahmen von Fachvorträgen auf Unitit-Veranstaltungen, in Arbeitskreisen oder als Schulungsangebot der Uniti-Akademie. Angedacht ist aber auch ein Projekt mit den Kompetenzpartnern, um Standards in den Bereichen Schnittstellen und Kommunikationstechnik zwischen Waschanlage, Bediensystemen und Bezahlsystemen zu entwickeln. (ms)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Shopping; Konjunktur; Wirtschaft; Kauflaune; Konsum
24.09.2021

Digitale Prospekte aktivieren zum Ladenbesuch

Steigerung der Kundenzahlen im stationären Handel

Der stationäre Handel kämpft nicht nur mit den wirtschaftlichen Folgen der Pandemie, sondern muss sich auch an einem neuen onlinefokussierten Kundentypus ausrichten. Laut einer Untersuchung von Masterplan Media können digitale Werbeformen helfen, die Kunden wieder in die Läden zu locken. + mehr

24.09.2021

Neues Gesetz tritt in Kraft

Der digitale Führerschein ist da

Seit dem 23. September können Autofahrer den Führerschein auch digital auf dem Smartphone mitführen. Die Führerscheindaten werden laut Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer in der "ID-Wallet"-App gespeichert. Dadurch soll die Nutzung von Mietwagen und Carsharing zukünftig erleichtert werden. + mehr

Linda van Schaik  Shell
24.09.2021

Linda van Schaik übernimmt Führungsposition

Neue Chefin für Shell Tankstellengeschäft in der DACH-Region

Linda van Schaik (55) hat zum 1. August die Rolle als General Manager Mobility DACH von Jan Toschka übernommen. Damit verantwortet die gebürtige Niederländerin das Shell Tankstellengeschäft in Deutschland, Österreich und der Schweiz. + mehr

zur Startseite

Systeme 2020

Sprit+ Spezial Systeme 2020

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2021

Cover_Innovation_2021

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 9/2021

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon