Sonntag, 16.01.2022
09.01.2017
   

Verband

Prof. Christian Küchen, Hauptgeschäftsführer des Mineralölwirtschaftsverbands (MWV)

MWV-Hauptgeschäftsführer Christian Küchen: „Durch den Beitritt der Unternehmen wird die Rolle des MWV als Stimme der Mineralölindustrie in der gesellschaftlichen und politischen Debatte in Deutschland als dem größten Raffineriestandort Europas gestärkt.“

MWV begrüßt zwei neue Mitglieder

Mit den Unternehmen H & R und Nynas sind zwei Mitgliedsfirmen dem Mineralölwirtschaftsverband beigetreten. Neben diesen zwei assoziierten Mitgliedern zählt der MWV elf ordentliche Mitglieder.

Mit den beiden neuen Mitgliedsfirmen H & R und Nynas erweitert der Mineralölwirtschaftsverband (MWV) sein Mitgliedsspektrum im Bereich Spezialraffinerien. Nynas trat bereits am 1. November 2016 dem MWV als assoziiertes Mitglied bei. Das schwedische Unternehmen betreibt seit 2014 eine Spezialitätenraffinerie in Hamburg-Harburg, die Naphthenöle für den Weltmarkt sowie Hochqualitäts-Bitumen für den europäischen Markt produziert. Mit rund 1.000 Mitarbeitern, mit Produktionsanlagen in Europa und Südamerika sowie Niederlassungen in über 30 Ländern widmet sich Nynas der Erforschung, Herstellung und Lieferung von naphthenischen Spezialölen und Asphalt für einen wachsenden globalen Markt.

Ebenfalls assoziiertes Mitglied ist seit dem 1. Januar H & R mit Sitz in Salzbergen (Niedersachsen). Die im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notierte Gesellschaft mit rund 1.500 Mitarbeitern in mehr als 30 Tochtergesellschaften betreibt in Hamburg und Salzbergen zwei Raffinerien für die Entwicklung und Herstellung chemisch-pharmazeutischer Spezialprodukte auf Mineralölbasis. Die mehr als 800 verschiedenen Produkte gehen weltweit an Kunden in über 100 Abnehmerindustrien und bieten von Bitumen und Grundölen über kennzeichnungsfreie Weichmacher für die Reifenproduktion bis hin zu Rohstoffen für die Lebensmittelverpackungs- und Kosmetikindustrie hochqualitative Lösungen für alle Bereiche des täglichen Lebens. (ab)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

HEM_fillibri
14.01.2022

Mobiles Bezahlen

Tamoil und Pace arbeiten nicht mehr zusammen

Die Deutsche Tamoil hat das Projekt Pay at pump mit Pace Telematics zum 31. Dezember 2021 beendet. + mehr

Waschanlage Autowäsche
12.01.2022

Schaden in der Waschanlage

Nicht immer zahlt der Betreiber

Wird ein Auto während der Reinigung in der Waschanlage beschädigt, zahlt der Betreiber. Allerdings nicht in jedem Fall. + mehr

25 Jahre MCS
12.01.2022

MCS feiert Jubiläum

25 Jahre Shoplieferant vom Mittelstand für den Mittelstand

Das MCS-Netzwerk ist eine nationale Verbundgruppe mittelständischer Lebensmittelgroßhandlungen, welches 1997 gegründet wurde. Im Laufe der folgenden 25 Jahre gelang es der Kooperation, sich insbesondere im Convenience-Mittelstand zu positionieren und sich so zu einem der führenden Lieferanten in diesem Segment zu entwickeln. + mehr

zur Startseite

Systeme 2021

Systeme 2021

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2021

Cover_Innovation_2021

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 12/2021

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon