Montag, 26.10.2020
20.07.2020
   

Total

Delphine Saucier leitet seit 1. Juli die Direktion Kommunikation & Public Affairs bei Total Deutschland

Zuletzt verantwortete Delphine Saucier die Kommunikation von Total in Südwestfrankreich am Forschungszentrum von Total in Pau.

Neue Direktorin Kommunikation & Public Affairs

Delphine Saucier folgt auf Burkhard Reuss, der nach neunjähriger Leitung der Unternehmenskommunikation in Berlin in den Bereich Public Affairs der Total-Gruppe in Brüssel gewechselt ist.

Delphine Saucier leitet seit 1. Juli die Direktion Kommunikation & Public Affairs bei Total Deutschland und folgt auf Burkhard Reuss, der nach neunjähriger Leitung der Unternehmenskommunikation in Berlin in den Bereich Public Affairs der Total-Gruppe in
Brüssel gewechselt ist. Zuletzt verantwortete Saucier die Kommunikation von Total in Südwestfrankreich am Forschungszentrum von Total in Pau. Dort war sie unter anderem für die Bereiche externe/interne Kommunikation, Public Affairs und Krisenmanagement sowie für umfassende Sponsoringaktivitäten zuständig (2017 bis 2020).

„Meine Karriere bei Total habe ich in Deutschland begonnen. In den neunziger Jahren habe ich spannende Zeiten in den neuen Bundesländern erlebt. Ich freue mich sehr, nach langer Zeit ‚wieder zurück‘ zu sein“, erklärt die gebürtige Pariserin, die als studierte Finanzwissenschaftlerin zunächst in den Bereichen Finanzen und Strategy tätig war, bevor sie ab 2004 verschiedene Funktionen in der strategischen Kommunikation in Frankreich, Deutschland und Belgien innehatte. In den Jahren 2006 bis 2011 leitete Saucier schon einmal die Unternehmenskommunikation von Total Deutschland. Davor hat sie von 1994 bis 1998 durch ihre Kommunikationsarbeit am Aufbau der heutigen Total-Raffinerie Mitteldeutschland in Leuna mitgewirkt. (ab)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Holger Blannarsch, Darko Manojlovic und Peter Alexewicz (Öffentlichkeitsarbeit) präsentieren den Spendenscheck.
26.10.2020

BP

Raffinerie-Mitarbeiter spenden über eine halbe Millionen Euro

Der Gesamtbetrag von 512.469 Euro wurde in Verbindung mit dem internationalen bp Spendenprogramm "Matching Fund" erzielt. + mehr

EnBW Ladepark der Zukunft
26.10.2020

EnBW eröffnet Ladepark mit Solardach

Die Zukunft des Tankens

Das baden-württembergische Energieunternehmen EnBW gibt Gas beim Ausbau der Ladeinfrastruktur für E-Autos. Die bereits begonnene Zukunft kann sich sehen lassen. + mehr

Eine Elektroladesäule bei Shell.
23.10.2020

Online-Fachtagung

"Die Tankstelle der Zukunft - so gelingt Ihr Einstieg in die Elektromobilität"

Was bedeutet die elektrische Mobilitätswende für Tankstellen und Rasthöfe? Diese Frage will Adler Smart Solutions am 19- November im Rahmen einer Online-Fachtagung klären.
  + mehr

zur Startseite

Systeme 2019

Sprit+ Spezial Systeme 2019

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2020

Sprit+ Innovation 2020

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 9/2020

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Tankstellennetze 2020

Sprit+ Spezial Tankstellennetze 2020

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2020 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon