Dienstag, 19.10.2021
24.09.2021
   

Schnelllader von VW und Eon

VW und Eon starten mit dem Verkauf ihrer Batteriespeicher-Schnellladesäulen.

Günstiger mit Batterie

DC-Ladesäulen benötigen einen leistungsfähigen Stromanschluss. VW und Eon haben einen anderen Weg gefunden.

VW und der Energiekonzern Eon bringen gemeinsam eine Schnellladesäule mit Speicher-Batterie auf den Markt. Der sogenannte "Drive Booster" benötigt lediglich einen normalen Stromanschluss und soll daher in der Installation günstiger sein als konventionelle DC-Säulen, die ans Mittelspannungsnetz angeschlossen werden. Dank des integrierten Akkus soll jedoch ausreichend Leistung zur Verfügung stehen, um zeitgleich zwei Autos mit bis zu 150 kW zu laden. Außer für die Neuinstallation ist die Schnellladesäule als Upgrade für langsamere AC-Ladesäulen geeignet. Auch in diesem Fall kann auf Tiefbauarbeiten und Mittelspannung verzichtet werden.

Schnelllader mit Puffer-Batterie sollen vor allem in Gebieten mit schwächeren Stromanschlüssen die Versorgung von E-Autos erleichtern. Die Zahl der täglichen Schnellladevorgänge ist allerdings durch die Kapazität der Batterie begrenzt. Diese muss regelmäßig über den langsamen 400-Volt-Stromanschluss oder eine Photovoltaik-Anlage Energie sammeln, um sie anschließend schnell abgeben zu können. Wirklich nachhaltig wird das Konzept zudem erst, wenn als Stromspeicher ausrangierte Lithium-Ionen-Akkus, etwa aus E-Autos, zum Einsatz kommen.

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

tankanzeige
19.10.2021

Tanktourismus

Hohe Spritpreise treiben Autofahrer über die Grenze

Die hohen Spritpreise lassen immer mehr Menschen zum Tanken über die Grenze fahren. Der Tanktourismus nehme in letzter Zeit wieder deutlich zu, hieß es am Dienstag vom Zentralverband des Tankstellengewerbes (ZTG). Und immer mehr Kunden nähmen auch längere Fahrten auf sich. + mehr

ryd digital einkaufen
19.10.2021

Digital tanken und einkaufen

Mit Ryd und MCS mobil im Tankstellen-Shop einkaufen

Ryd und MCS digitalisieren den Tankstellen-Shop. In Zukunft können Autofahrer über das Ryd Netzwerk erstmal auch mobil im Shop einkaufen. + mehr

19.10.2021

Spritpreise

Mittelstandsverband fordert Senkung der Mineralölsteuer

Die steigenden Kraftstoffpreise stellen sowohl für Verbraucher als auch die Wirtschaft zunehmend ein Risiko dar, warnt der Verband. Die Corona-Krise drohe nahtlos in eine "veritable Wirtschaftskrise" überzugehen. + mehr

zur Startseite

Systeme 2021

Systeme 2021

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2021

Cover_Innovation_2021

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 10/2021

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon