Freitag, 24.01.2020
04.10.2018
   

Messe

Neuer SB-Sauger von Kärcher

Hinter Charge & Clean steckt die Idee, die Wartezeit beim Laden eines E-Fahrzeugs sinnvoll zu nutzen.

Tokheim Service Group auf der eMove360°

Im Rahmen der Messe präsentiert das Unternehmen mit Charge & Clean ein Beispiel dafür, wie die Ladezeit von Elektrofahrzeugen gewinnbringend genutzt werden kann.

Auf der internationalen Fachmesse für Mobility, eMove 360°, zeigt die Tokheim Service Group (TSG) mit Charge & Clean ein Beispiel dafür, wie die Ladezeit gewinnbringend genutzt werden kann. Hinter der Lösung steckt die Idee, die Wartezeit beim Laden eines E-Fahrzeugs sinnvoll zu nutzen, heißt es in einer Pressemitteilung. Dazu kombiniert die TSG Ladesäulen mit einem professionellen und stationären Staubsauger von Kärcher. Während das Fahrzeug über die Ladesäule mit sauberer Energie versorgt wird, kann der Fahrer den Innenraum wieder auf Vordermann bringen.

Durch die Ergänzung der Ladesäulen durch die Sauger soll sich die Rentabilität der Ladeparks verbessern. Laut Christian Leu, Bereichsleiter Marketing & Produkte der TSG, amortisiert sich schon bei täglichen Saugvorgängen im einstelligen Bereich der Sauger innerhalb eines Jahres und trägt somit schnell zur Finanzierung der Ladeinfrastruktur bei.

Zudem widmet sich die TSG seit fünf Jahren der Planung und Erstellung von Ladestationen. Zusammen mit Herstellern wie Chargepoint, EBG Compleo, Innogy und weiteren Anbietern konnten bereits über 6.000 Ladepunkte realisiert werden. Über das breite Dienstleistungsspektrum zum Thema E-Mobilität sowie die neue Idee Charge & Clean informiert die TSG vom 16. bis 18. Oktober 2018 im Rahmen der eMove 360° auf dem Gelände der Messe München in Halle A5 am Stand 406. (ab)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

24.01.2020

Ionity mit neuem Preismodell

Strom an Autobahnen wird teuer

Bislang hat Ionity an seinen Schnellladesäulen pauschal acht Euro pro Ladung verlangt. Künftig kann das Tanken von Strom dort ein Vielfaches kosten. + mehr

24.01.2020

Dortmund

Kein Fahrverbot, dafür andere Auflagen

In Dortmund wird es vorerst kein Dieselfahrverbot geben. Darauf haben sich das Land NRW und die DUH verständigt. Dafür sollen eine Umweltspur und eine Tempo-30-Zone in einer Straße kommen. + mehr

Ladeinfrastruktur Ladesäule
24.01.2020

Ladeinfrastruktur

Netz-Ausbau ist 30-Mal zu langsam

Rund 24.000 öffentliche Ladepunkte für E-Fahrzeuge gibt es aktuell in Deutschland. Bis zur geplanten Million ist es noch weit. + mehr

zur Startseite

Systeme 2019

Sprit+ Spezial Systeme 2019

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2019

Sprit+ Innovation 2019

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 12/2019

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Tankstellennetze 2019

Sprit+ Spezial Tankstellennetze

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2019 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon