Samstag, 28.03.2020
29.05.2019
   

Marktdaten 2018

Tankstelle mit E10-Zapfanlage

Laut BDBe verringert der Einsatz von Super E10 CO2-Emissionen, Feinstaub und Stickoxide.

Absatz von Bioethanol steigt trotz geringeren Benzinverbrauchs

Die Produktion von Bioethanol sank 2018 um 8,9 Prozent, der Absatz stieg dagegen im gleichen Zeitraum um fast drei Prozent.

Der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) hat die Marktdaten 2018 für die Produktion und den Verbrauch von zertifiziert nachhaltigem Bioethanol veröffentlicht. Die für Kraftstoffanwendung genormte deutsche Bioethanolproduktion sank auf 613.000 Tonnen, ein Rückgang von 8,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Jedoch ist in einem schrumpfenden Benzinmarkt der Absatz von Bioethanol im Jahr 2018 um fast drei Prozent gestiegen, heißt es in einer Pressemitteilung.

In einem 2018 insgesamt rückläufigen Kraftstoffmarkt, in dem mit 17,8 Millionen Tonnen Benzin rund 2,5 Prozent weniger Ottokraftstoffe abgesetzt wurden als im Vorjahr (2017: 18,3 Millionen Tonnen), erhöhte sich der Verbrauch von Bioethanol, das den Benzinsorten Super E10, Super Plus und Super (E5) beigemischt beziehungsweise zur Herstellung von ETBE (Ethyl-tertiär-butylether) verwendet wird, auf knapp 1,2 Millionen Tonnen. Während zur ETBE-Erzeugung knapp 110.000 Tonnen Bioethanol und damit rund 1,4 Prozent weniger als im Vorjahr eingesetzt wurden, stieg der Beimischungsanteil deutlich an. Die Folge sind erstmals seit mehreren Jahren wieder steigende Anteile von Bioethanol in den Benzinsorten Super (E5), Super E10 und Super Plus. Der Bioethanolanteil am Benzinmarkt des vergangenen Jahres erreichte 6,3 Volumen-Prozent und lag somit 0,3 Prozentpunkte höher als 2017.

Die ausführlichen Marktdaten 2018 mit weiteren Infografiken und Tabellen zu Produktion und Verbrauch lesen Sie unter www.bdbe.de/daten/marktdaten-deutschland. (jr)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Hinweisschild Autohof
26.03.2020

Corona-Krise

Proaktive Maßnahmen der Autohöfe

Damit sich die Lkw-Fahrer weiterhin erholen können, nutzen sie an den großen Autohofketten nun kostenlos die Toilettenanlagen und bekommen warmes Essen zum Mitnehmen. + mehr

Baywa CEO Klaus Josef Lutz
26.03.2020

Personalie

Baywa verlängert Vertrag von CEO

Der Aufsichtsrat verlängerte den Vertrag von Klaus Josef Lutz als Vorstandsvorsitzender vorzeitig bis zum 31. März 2025. + mehr

Baywa Ladesäulen
26.03.2020

Baywa

Elektroautos ohne Ladekarte laden

Die Software im Fahrzeug authentifiziert das Fahrzeug, registriert den Preis und stößt in Echtzeit den Abrechnungsprozess an, ohne Interaktion des Fahrers oder der Ladekarte. + mehr

zur Startseite

Systeme 2019

Sprit+ Spezial Systeme 2019

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2019

Sprit+ Innovation 2019

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 3/2020

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Tankstellennetze 2019

Sprit+ Spezial Tankstellennetze

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2019 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon