Mittwoch, 23.10.2019
08.08.2019
   

Ladenetz

Vertragsunterzeichnung mit Hubject (v. l. n. r.): Suthalan Gnanes (Supplier Management, Charge4Europe), Diego Ramirez Goelz (Managing Director, Charge4Europe), Christopher Schäckermann (Managing Director, Charge4Europe), Christian Hahn (CEO, Hubject) und Nils Dullum (CSO, Hubject).

Charge4Europe und Hubject schließen Kooperation

Das Joint Venture Charge4Europe von DKV Euro Service und Innogy hat 2019 erfolgreich seine operative Tätigkeit aufgenommen. Im Juli wurde ein Kooperationsvertrag mit dem eRoaming-Plattformbetreiber Hubject unterzeichnet.

Charge4Europe hat in diesem Jahr sein operatives Geschäft gestartet. Das Joint Venture von DKV Euro Service und Innogy hat sich zur Aufgabe gemacht, ein europäisches, markenunabhängiges Ladenetz aufzubauen und seinen Gesellschaftern sowie dessen Kunden zur Verfügung zu stellen. Bis 2020 sind 100.000 Ladepunkte geplant.

Im Juli unterzeichnete Charge4Europe einen Nutzungsvertrag mit Hubject, einem der größten, international tätigen eRoaming-Plattformbetreiber. Das Joint Venture setzt damit auf den Geschäftsbeziehungen von DKV sowie Innogy mit Hubject auf.

"Mit diesem Vertrag werden wir den Aufbau eines der größten markenunabhängigen Ladenetze beschleunigen, um unsere ambitionierten Ziele zu erreichen", sagt Suthalan Gnanes, Supplier Management eMobility DKV Euro Service. Christian Hahn, CEO Hubject, ergänzt: "Ich freue mich, mit Charge4Europe einen neuen und ambitionierten Partner in der Elektromobilität begrüßen zu dürfen, welcher mittels neuen, innovativen Ansätzen helfen wird, einen offenen und gemeinsamen Marktplatz für Elektromobilität zu schaffen." (AH)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Bewertung Sterne
23.10.2019

Gute Webseite

Damit es Klick macht

Intuition und Intention sind die wichtigsten Ratgeber bei einer guten Webseite. Der Nutzer muss sich schnell zurechtfinden und sein Ziel erreichen. + mehr

Hans Jürgen Krone (l.), Chefredakteur Convenience Shop, verlieh auf der Anuga 2019 den „Gastro Star“ an das Westfalen-Team.
23.10.2019

Auszeichnung

„Zum Glück“ erhält „Gastro Star“

Das Konzept „Zum Glück, Genuss mit Plus“, das die Westfalen an einer Tankstelle in Gelsenkirchen umgesetzt hat, erhielt auf der Kölner Fachmesse Anuga den „Gastro Star“. + mehr

Star-Tankstelle in Flintbek
23.10.2019

Umbau

Star rüstet 100. Tankstelle für die Zukunft um

Deutliche Umsatz- und Kundenzuwächse sowie eine längere Verweildauer bestätigen laut Orlen den Erfolg des ganzheitlichen Konzepts, das die MÖG seit 2017 im Netz implementiert. + mehr

zur Startseite

Systeme 2019

Sprit+ Spezial Systeme 2019

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2019

Sprit+ Innovation 2019

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 10/2019

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Tankstellennetze 2019

Sprit+ Spezial Tankstellennetze

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2019 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon