Dienstag, 04.08.2020
14.07.2020
   

Ladeinfrastruktur

Q1 startet in die Elektromobilität

Kunden können an sieben Standorten der Q1 mit bis zu 150 kWh ihre Elektrofahrzeuge laden.

Q1 startet in die Elektromobilität

Rechtzeitig zum Hochlauf der Elektromobilität sind die ersten sieben Schnellladestandorte von Q1 Energie in Betrieb gegangen. Kunden können hier mit bis zu 150 kWh ihre Elektrofahrzeuge laden.

E-Autofahrer können nun an sieben Standorten von Q1 ihre Fahrzeuge aufladen. In Osnabrück, Georgsmarienhütte, Oranienbaum-Wörlitz, Bremen,
Westerrönfeld, Triptis und Löwenberger Land sind die Q1-Schnellladesäulen bereits in Betrieb. Drei weitere Standorte befinden sich in der Umsetzung. Das Q1-Schnellladenetz umfasst Standorte mit hoher Aufenthaltsqualität, so dass die Wartezeit sinnvoll überbrückt werden kann, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die Säulen verfügen über drei Anschlüsse, die unabhängig voneinander genutzt werden können. Zwei CCS-Schnelladeanschlüsse (Gleichstrom/DC) mit bis zu 150 kWh sowie einen Wechselstromanschluss (AC) mit einer Ladeleistung von 22 kWh. Alle Ladesäulen werden über den Q1-Tarif QStrom Business XL Öko zu hundert Prozent aus erneuerbarer Energie versorgt.

Die Zahlungsabwicklung überfolgt über die europäische Plattform Hubject wie auch der kostenlosen App Plugsurfing. Plugsurfing führt Europas detaillierteste Ladestationen-Datenbank und zeigt den Echtzeit-Status der Ladesäulen an. (ab)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Frau trinkt Kaffee
03.08.2020

Aktion

15. „Tag des Kaffees“

Am 1. Oktober 2020 wird bundesweit bereits zum 15. Mal der „Tag des Kaffees“ zelebriert, den der Deutsche Kaffeeverband ins Leben gerufen hat. + mehr

Concardis kontaktloses Bezahlen
03.08.2020

Concardis

Kontaktloses Bezahlen etabliert sich als neuer Standard

Eine neue Auswertung von Concardis-Händlertransaktionen zeigt, dass mehr als 70 Prozent der bargeldlosen Zahlungen heute branchenübergreifend kontaktlos getätigt werden. + mehr

Lekkerland Fahrer
03.08.2020

Kooperation

Shell setzt für weitere fünf Jahre auf Lekkerland

Shell und Lekkerland Deutschland haben ihre Geschäftsbeziehung um weitere fünf Jahre in Deutschland verlängert. Neben der Belieferung von knapp 2.000 Stationen des Shell-Netzwerks umfasst die Kooperation auch zahlreiche Serviceleistungen. + mehr

zur Startseite

Systeme 2019

Sprit+ Spezial Systeme 2019

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2020

Sprit+ Innovation 2020

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 7/2020

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Tankstellennetze 2020

Sprit+ Spezial Tankstellennetze 2020

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2020 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon