Dienstag, 30.11.2021
22.09.2016
   

Kooperation

Co-branded Tank- und Servicekarte von MAN und Total

Die neue Tank- und Servicekarte trägt die Logos von Total und MAN.

Total und MAN bringen co-branded Tank- und Servicekarte heraus

Die Kartenakzeptanz der Total Card reicht von Russland bis nach Portugal – inklusive der Lkw-freundlichen AS24 Stationen.

Im Rahmen der 66. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) Nutzfahrzeuge verkündeten Total und Volkswagen Financial Services eine Partnerschaft im Bereich Tank- und Servicekarte. Sie soll Vorteilskonditionen für die Total-Kraftstoffe und alle Dienstleistungen rund um die klassische Tankkarte bieten. So sollen Logistik- und Transportunternehmen von 15.000 Kartenakzeptanzstellen der Total Card allein in Kontinentaleuropa inklusive der Lkw-freundlichen AS24 Stationen profitieren, heißt es in einer Pressemitteilung. Ergänzt werden diese Services im Fuhrparkbereich um Mautabrechnungen und eine Online-Führerscheinkontrolle. Mit der neu vorgestellten Karte ist es außerdem möglich, Reparaturkosten an jeder MAN-Fachwerkstatt europaweit zu begleichen. (ab)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

29.11.2021

Machbares Ziel oder unrealistische Wunschvorstellung

Ist das Ziel von 15 Millionen Elektrofahrzeugen bis 2030 realisierbar?

Der am letzten Donnerstag vorgestellte Koalitionsvertrag sieht vor, bis 2030 15 Millionen Elektrofahrzeuge auf deutschen Straßen zu haben. Allerdings sollen die bisher mitgezählten Plug-In Hybride in dieser Rechnung nicht enthalten sein, was die Aufgabe zusätzlich erschwert. Mit Hilfe von Marktzahlen und interaktiven Dashboards geht Dataforce der Machbarkeit dieses ambitionierten Ziels auf den Grund. + mehr

Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e.V.
29.11.2021

Neuerungen 2022

Was sich im neuen Jahr ändert

Manches wird teurer im neuen Jahr, etwa der Sprit, das Bahnfahren oder das Briefporto. Aber in vielen Punkten profitieren Verbraucher auch von neuen Gesetzen und Regelungen, die zu Anfang oder im Laufe des kommenden Jahres in Kraft treten. + mehr

IAV
29.11.2021

Mehr Energieeffizienz in E-Autos

Forschungsverbund um IAV optimiert Siliziumkarbid-Technologie

Größere Reichweiten und kürzere Ladezeiten von Elektroautos sind das Ziel eines Bundesförderprojekts unter Beteiligung von Forschungspartnern um den Engineering Spezialisten IAV (Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr). + mehr

zur Startseite

Systeme 2021

Systeme 2021

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2021

Cover_Innovation_2021

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 10/2021

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon