Sonntag, 12.07.2020
24.05.2017
   

Forschungsausgaben der Autohersteller

Elektroauto BMW

Die deutschen Autohersteller müssen in den kommenden Jahren doppelt so viel Geld ins E-Auto stecken wie in die digitale Vernetzung.

E-Mobilität vor Digitalisierung

Elektromobilität ist teuer. Die deutschen Autohersteller müssen in den kommenden Jahren doppelt so viel Geld ins E-Auto stecken wie in die digitale Vernetzung.

Die Elektromobilität ist den deutschen Autoherstellern die teuerste Zukunftstechnologie. Bis zum Jahr 2020 will die Branche laut ihrem Verband VDA rund 40 Milliarden Euro in deren Weiterentwicklung stecken. Die Investitionen in das zweite große Trend-Thema Digitalisierung sollen im gleichen Zeitraum nur 16 bis 18 Milliarden Euro betragen.

In beiden Feldern sieht der VDA die deutschen Hersteller gut aufgestellt. So sei Deutschland aktuell bereits hinter China der zweitgrößte E-Auto-Produzent der Welt, in fünf Jahren könne man in Sachen Stückzahlen sogar an der Spitze stehen. Beim automatisierten Fahren weist Verbandspräsident Matthias Wissmann auf die Vielzahl deutscher Innovationen hin. Insgesamt hielten die hiesigen Unternehmen in diesem Bereich 58 Prozent der weltweiten Patente. (sp-x)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

09.07.2020

Elektroautos

Kartellamt prüft Preise an den Ladesäulen

Obwohl sich die Ladeinfrastruktur in Deutschland gerade im Auf- und Ausbau befindet, bekommt das Bundeskartellamt vermehrt Beschwerden über Preise und Konditionen an den Ladesäulen. Die Behörde nimmt sich derer an. + mehr

Westfalen-Tankstelle bietet erste Fahrrad-Servicestation in Gelsenkirchen
08.07.2020

"Zum Glück"

Westfalen-Tankstelle bietet erste Fahrrad-Servicestation

Die Westfalen-Tankstelle "Zum Glück" in Gelsenkirchen erweitert ihr Angebot: An der neuen Fahrrad-Servicestation können Fahrradfahrer Luft nachfüllen, kleinere Reparaturen vornehmen und ihr E-Bike aufladen. + mehr

07.07.2020

Förderung

Höhere E-Auto-Prämie gilt rückwirkend ab 3. Juni

Die deutlich erhöhte Kaufprämie für Elektroautos tritt an diesem Mittwoch in Kraft - und zwar rückwirkend für Autokäufe seit dem 3. Juni. + mehr

zur Startseite

Systeme 2019

Sprit+ Spezial Systeme 2019

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2020

Sprit+ Innovation 2020

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 7/2020

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Tankstellennetze 2020

Sprit+ Spezial Tankstellennetze 2020

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2020 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon