Dienstag, 20.10.2020
23.09.2020
   

Forschung und Entwicklung

In der Forschung & Entwicklung arbeiten die Caramba-Experten an wirtschaftlichen und gleichzeitig nachhaltigen Reinigungslösungen.

In der Forschung & Entwicklung arbeiten die Caramba-Experten an wirtschaftlichen und gleichzeitig nachhaltigen Reinigungslösungen.

Caramba ist Mitglied im Förderverein der Universität Duisburg-Essen

Caramba freut sich auf einen regen Austausch und junge kreative Köpfe, mit denen die Forschung und Entwicklung neuer Chemie-Produkte vorangetrieben werden soll.

Universitäres Wissen in die Praxis überführen, anwendungsorientierte Impulse für Forschung und Entwicklung geben – das hat sich der Förderverein der Universität Duisburg-Essen (UDE) auf die Fahnen geschrieben. Neues Mitglied im Förderverin ist der Chemie-Spezialist Caramba.

Dr. Stefan Dietzfelbinger, Vorstandsvorsitzender des Fördervereins, freut sich darüber sehr und heißt "Caramba herzlich in unserem Kreis willkommen." Die UDE sei für die Region die zentrale Einrichtung für Bildung und Forschung. "Wir als Förderverein unterstützen viele interessante Projekte und folgen stets einem Gedanken: junge Talente fördern und in innovative Ideen investieren."

Auch Caramba setzt "einen Schwerpunkt auf Forschung und Entwicklung", so Dr. Wolfgang Müller, Geschäftsführer Operations bei Caramba. "Wir wissen, wie wichtig dabei anwendungsorientierte Impulse sind und möchten darum die UDE unterstützen." Viele Caramba-Neuentwicklungen entstehen aus der Zusammenarbeit interdisziplinärer Teams: Caramba-Mitarbeiter, Kunden und Kooperationspartner lassen ihr Wissen einfließen. "An der UDE finden Forschung und Lehre auf Spitzenniveau statt", erklärt Wolfgang Müller. "Gerade im Bereich der Ingenieurs- und Naturwissenschaften freuen wir uns auf einen regen Austausch und junge kreative Köpfe, die mit uns zusammenarbeiten wollen." (bg)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

kerze kerzenlicht trauer erinnerung
20.10.2020

ZTG

Trauer um Reinhold Urban

Der stellvertretende Vorsitzende des Zentralverbands des Tankstellengewerbes ist im Alter von 64 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit verstorben. + mehr

Daimler eActros LongHaul
19.10.2020

Klimaneutraler Güterverkehr in Deutschland

140 Wasserstofftankstellen reichen

Mit Brennstoffzellenantrieben könnte der Lkw-Verkehr in Deutschland klimaneutral werden. Doch erfordert das eine neue Infrastruktur. Forscher haben jetzt simuliert, wie diese im Jahr 2050 aussehen müsste. + mehr

zukunft smiley positiv
17.10.2020

Umfrage

Energiebranche blickt trotz Pandemie positiv in die Zukunft

Eine große Mehrheit der Akteure im Energiebereich blickt zuversichtlich in die Zukunft, was die Einführung nachhaltiger Energietechnologien durch die Industrie in den nächsten 12 bis 18 Monaten angeht. + mehr

zur Startseite

Systeme 2019

Sprit+ Spezial Systeme 2019

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2020

Sprit+ Innovation 2020

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 9/2020

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Tankstellennetze 2020

Sprit+ Spezial Tankstellennetze 2020

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2020 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon