Samstag, 29.01.2022
10.01.2022
   

Die Branche trauert

Wolfgang_Dohm_Trauer

Privat war Wolfgang Dohm ein Familienmensch, ein ausgesprochen stolzer Vater zweier Töchter und später begeisterter Großvater.

Wolfgang Dohm ist gestorben

Wolfgang Dohm war von 1988 bis 2018 Mitglied des Geschäftsführenden Vorstands des FTG und mehrere Jahre lang Rechnungsprüfer des ZTG. Am 4. Januar ist er kurz vor seinem 80. Geburtstag gestorben.

Wolfgang Dohm betrieb zusammen mit seiner 2011 gestorbenen Frau Annemie von 1971 bis 2003 verschiedene Tankstellen in Essen. Ganz klassisch begann er 1959 eine Tankwartlehre, arbeitete dann zunächst an der Station seiner Schwiegereltern und pachtete ab 1971 zunächst eine BP-Tankstelle. Von 1988 bis 1992 pachtete er dann eine große BP-Station an der Altenesser Straße, bevor er zur DEA wechselte. Die DEA-Tankstelle an der Gladbecker Straße betrieb er von 1993 bis 2003.

"Seinem Verband FTG und dem ZTG blieb er auch nach seinem Ausscheiden aus dem Berufsleben weiter verbunden. Er fehlte auf keiner Mitgliederversammlung und war wie schon in den Jahren zuvor regelmäßig Bestandteil unseres Messeteams", erinnert sich Jürgen Ziegner, Geschäftsführer ZTG. "Ich weiß gar nicht mehr, bei wie vielen Messeauftritten er am letzten Tag den Stand mit abbaute und mir half, Kisten zum Auto zu schleppen. Diese Hilfsbereitschaft war sein wesentlicher Charakterzug. Viele FTG-Mitglieder, denen er mit seinen Erfahrungen half, könnten dies bestätigen." 

Die Trauerfeier für Wolfgang Dohm findet am Mittwoch, dem 12. Januar 2022, um 12.00 Uhr in der Trauerhalle des Bredeneyer Friedhofs, Westerwaldstraße 6, 45133 Essen, statt. (bg)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Logo_ohne_Text_Fuels_of_The_Future
28.01.2022

Kraftstoffe der Zukunft 2022

Technologiefenster für alle Alternativen öffnen

Auf dem 19. Fachkongress für erneuerbare Mobilität drehte sich fünf Tage alles um neue Trends und Einsatzmöglichkeiten erneuerbarer Kraftstoffe. Die fünf veranstaltenden Verbände der deutschen Biokraftstoffwirtschaft begrüßten mehr als 500 Teilnehmende auf dem digitalen Fachkongress. + mehr

Hans_Wenck_Geschaeftsfuehrer_AFM
28.01.2022

Begrenzt verfügbare Biokraftstoffe treiben Kraftstoffpreise in die Höhe

Biokomponenten in Benzin und Diesel sind rar und teuer. Ihr Mindestanteil im Kraftstoff wird aber in den kommenden Jahren EU-weit per Gesetz kontinuierlich erhöht, um CO2 im Verkehr zu reduzieren. Als Folge ist damit zu rechnen, dass Angebot und Nachfrage weiter aus dem Lot geraten. + mehr

Wiesbaden_ESWE_Ladestation_1180
27.01.2022

ADAC

Schilder-Wirrwarr an öffentlichen Ladestationen

Nicht immer geht eindeutig hervor, wie lange tatsächlich geparkt und geladen werden darf. Dies zeigt der ADAC am Beispiel Wiesbaden. + mehr

zur Startseite

Systeme 2021

Systeme 2021

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2021

Cover_Innovation_2021

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 12/2021

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon