Dienstag, 15.06.2021
26.03.2020
   

Corona-Krise

Aichinger Spuckschutz

Der transparente Aufsatz reduziert das Risiko einer Ansteckung durch Tröpfcheninfektion.

Aufsatz auf Glastheken schützt vor Tröpfcheninfektion

Aichinger bietet einen geschlossenen Aufsatz und einen mit Bedienöffnung an. Auch Stracke Ladenbau hat einen Spuckschutz mit Übergabeausschnitt entwickelt.

Die Mitarbeiter von Bäckereien, Metzgereien, im LEH, in Tankstellen und dort, wo Lebensmittel und Speisen ausgegeben werden, sind einem besonders hohen Infektionsrisiko von Tröpfcheninfektion durch Vis-à-vis-Kontakt ausgesetzt. Neben den empfohlenen persönlichen Schutzmaßnahmen wie dem Tragen von Handschuhen und Maske reduziert ein Spuck-, Husten- und Niesschutz das Infektionsrisiko durch Viren und Bakterien erheblich. Aichinger bietet nun einen AI-Schutz (850 Millimeter breit, 600 Millimeter hoch) genannten Spuck-, Husten- und Niesschutz für alle Aichinger-Theken an, die mit den Standard-Glasaufsätzen ausgestattet sind.

Angeboten werden ein geschlossener Aufsatz und einer mit einer Bedienöffnung zur Ausgabe der Ware und zur Entgegennahme und Ausgabe des Zahlungsmittels. Der Aufsteller ist zudem für Glasaufsätze anderer Hersteller mit geraden Scheiben und mit gerundeten Scheiben geeignet.

Anfragen und Bestellungen können direkt bei Aichinger (E-Mail: sales-support@aichinger.de) gestellt werden. Die Produkte sind sofort verfügbar und werden nach Bestelleingang ausgeliefert.

Auch Stracke Ladenbau bietet zur hygienischen Schutzmaßnahme einen Spuckschutz mit und ohne Sprechlöchern an. Die Polycarbonatscheibe ist 60 Zentimeter breit und 80 Zentimeter hoch, der Übergabeausschnitt ist 30 Zentimeter breit und 15 Zentimeter hoch. (jr)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

11.06.2021

Ausschreibung für Schnellladeparks

Zehn Minuten bis zur nächsten Starkstrom-Steckdose

Mit einem massiven Ausbau des Schnelllade-Netzes will der Bund die E-Mobilität alltagstauglich machen. Nun stehen die Rahmenbedingungen fest. + mehr

Jan Toschka, Tankstellen-Chef bei Shell
11.06.2021

Für E-Autos

Shell steigt in Auto-Abo-Markt ein

Shell hat ein neues Auto-Abo-Modell für Elektrofahrzeuge eingeführt. Auf shell-recharge-Autoabo.de vermittelt das Energieunternehmen ab sofort maßgeschneiderte Angebote für Autofahrer, die für einen gewünschten Zeitraum ein Elektroauto fahren oder ausprobieren wollen. + mehr

Ryd_pay_Belgien
11.06.2021

Mobiles Bezahlen

Ryd Pay ist jetzt flächendeckend in Belgien verfügbar

Autofahrer können ab sofort im gesamten Netz von MAES (das größte unabhängige Tankstellenunternehmen in Belgien) mit Ryd Pay vom Auto aus bezahlen. + mehr

zur Startseite

Systeme 2020

Sprit+ Spezial Systeme 2020

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2020

Sprit+ Innovation 2020

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 5_Cover

Sprit+ 5/2021

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon