Donnerstag, 01.10.2020
09.06.2017
   

Bioethanolwirtschaft

Tankstelle mit E10-Zapfanlage

Der Bio-Kraftstoff Super E10 hat sich am deutschen Kraftstoffmarkt nicht durchgesetzt und verliert weiter Marktanteile.

Super E10 verliert Marktanteile

Im vergangenen Jahr tankten die Autofahrer 2,3 Millionen Tonnen E10, nach 2,5 Millionen Tonnen im Jahr zuvor.

Der Bio-Kraftstoff Super E10 hat sich am deutschen Kraftstoffmarkt nicht durchgesetzt und verliert weiter Marktanteile. Im vergangenen Jahr tankten die Autofahrer 2,3 Millionen Tonnen E10, nach 2,5 Millionen Tonnen im Jahr zuvor, teilte der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) am Donnerstag in Berlin mit. Der E10-Marktanteil an den Otto-Kraftstoffen reduzierte sich damit von 13,6 auf 12,6 Prozent.

Gleichwohl blieb der Verbrauch von Bioethanol für Kraftstoffe mit rund 1,2 Millionen Tonnen konstant. Das liegt an der gestiegenen Verwendung eines speziellen Treibstoffzusatzes für eine bessere Klopffestigkeit des Motors, der auf Basis von Bioethanol und Erdgas hergestellt wird.

Auch die deutsche Produktion von Bioethanol blieb ungefähr gleich. Die vor allem in Ostdeutschland gelegenen Werke produzierten rund 738.000 Tonnen Bioethanol aus Industrierüben, Futtergetreide sowie Reststoffen und Abfällen. (dpa)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

CoffeePay
01.10.2020

Tanken, shoppen, Auto waschen

Tokheim setzt auf kontaktlose Zahlungsmöglichkeiten

+ mehr

E-Zigaretten vs. Tabakzigaretten
30.09.2020

Bundesinstitut für Risikobewertung

Keine Gefahr für E-Zigaretten-Nutzer durch Vitamin-E-Acetat

In Liquids für elektronische Zigaretten in Deutschland befindet sich kein gesundheitsgefährdendes Vitamin-E-Acetat. + mehr

Prof. Christian Küchen, Hauptgeschäftsführer des Mineralölwirtschaftsverbands (MWV)
30.09.2020

MWV-Jahresbericht 2020

Mit CO2-armer Energie Klimaziele erreichen

Der Jahresbericht des Mineralölwirtschaftsverbandes fokussiert Chancen und Notwendigkeiten, mit CO2-armer flüssiger Energie für Mobilität, Wärme und Alltagsprodukte die Pariser Klimaziele zu erreichen. + mehr

zur Startseite

Systeme 2019

Sprit+ Spezial Systeme 2019

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2020

Sprit+ Innovation 2020

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 9/2020

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Tankstellennetze 2020

Sprit+ Spezial Tankstellennetze 2020

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2020 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon