Mittwoch, 23.10.2019
09.06.2017
   

Bioethanolwirtschaft

Tankstelle mit E10-Zapfanlage

Der Bio-Kraftstoff Super E10 hat sich am deutschen Kraftstoffmarkt nicht durchgesetzt und verliert weiter Marktanteile.

Super E10 verliert Marktanteile

Im vergangenen Jahr tankten die Autofahrer 2,3 Millionen Tonnen E10, nach 2,5 Millionen Tonnen im Jahr zuvor.

Der Bio-Kraftstoff Super E10 hat sich am deutschen Kraftstoffmarkt nicht durchgesetzt und verliert weiter Marktanteile. Im vergangenen Jahr tankten die Autofahrer 2,3 Millionen Tonnen E10, nach 2,5 Millionen Tonnen im Jahr zuvor, teilte der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) am Donnerstag in Berlin mit. Der E10-Marktanteil an den Otto-Kraftstoffen reduzierte sich damit von 13,6 auf 12,6 Prozent.

Gleichwohl blieb der Verbrauch von Bioethanol für Kraftstoffe mit rund 1,2 Millionen Tonnen konstant. Das liegt an der gestiegenen Verwendung eines speziellen Treibstoffzusatzes für eine bessere Klopffestigkeit des Motors, der auf Basis von Bioethanol und Erdgas hergestellt wird.

Auch die deutsche Produktion von Bioethanol blieb ungefähr gleich. Die vor allem in Ostdeutschland gelegenen Werke produzierten rund 738.000 Tonnen Bioethanol aus Industrierüben, Futtergetreide sowie Reststoffen und Abfällen. (dpa)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Bewertung Sterne
23.10.2019

Gute Webseite

Damit es Klick macht

Intuition und Intention sind die wichtigsten Ratgeber bei einer guten Webseite. Der Nutzer muss sich schnell zurechtfinden und sein Ziel erreichen. + mehr

Hans Jürgen Krone (l.), Chefredakteur Convenience Shop, verlieh auf der Anuga 2019 den „Gastro Star“ an das Westfalen-Team.
23.10.2019

Auszeichnung

„Zum Glück“ erhält „Gastro Star“

Das Konzept „Zum Glück, Genuss mit Plus“, das die Westfalen an einer Tankstelle in Gelsenkirchen umgesetzt hat, erhielt auf der Kölner Fachmesse Anuga den „Gastro Star“. + mehr

Star-Tankstelle in Flintbek
23.10.2019

Umbau

Star rüstet 100. Tankstelle für die Zukunft um

Deutliche Umsatz- und Kundenzuwächse sowie eine längere Verweildauer bestätigen laut Orlen den Erfolg des ganzheitlichen Konzepts, das die MÖG seit 2017 im Netz implementiert. + mehr

zur Startseite

Systeme 2019

Sprit+ Spezial Systeme 2019

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2019

Sprit+ Innovation 2019

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 10/2019

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Tankstellennetze 2019

Sprit+ Spezial Tankstellennetze

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2019 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon