Dienstag, 25.09.2018
05.09.2018
   

Veranstaltungstipp

Backmesse IBA in München: Snack

Vegane, vegetarische und gesunde Snacks liegen voll im Trend und sind Schwerpunkt auf der IBA.

Backmesse IBA in München

Alle drei Jahre versammelt sich die Backbranche in München zur Weltmesse IBA. An sechs Tagen können sich Fachbesucher über die Themen Bäckerei, Konditorei und Snacks informieren.

Warum legen wir Ihnen in dieser Ausgabe den Besuch der Bäckereifachmesse IBA ans Herz? Das hat zwei Gründe. Erstens: Ein Besuch in der bayerischen Landeshauptstadt lohnt sich immer, ist ­zumindest die Autorin dieses Textes und gebürtige Münchnerin überzeugt. Und zweitens – der fachlich zugegeben wohl relevantere Grund: Zum ersten Mal bündelt die IBA 2018 mit der Themenfläche „IBA.To Go! – Food & Beverages Concepts“ in Halle B3 Neuheiten und Lösungen rund um Snack- und Getränkekonzepte.

Dabei zeigt die Snack-Akademie als Kooperationspartner der Messe auf rund 200 Quadratmetern das ganze Spektrum und Potenzial dieses Bereichs. Hier dreht sich alles um die richtige Lagerung der Rohstoffe, die Produktion und die Präsentation sowie die Verpackung und den Verkauf. Aber auch in anderen Hallen zeigen Aussteller ihre Kompetenzen. Zur besseren Orientierung führt der IBA.To Go-Guide in gedruckter Form alle relevanten Aussteller auf. Zusätzlich ist die Suche nach Anbietern von Snack-Lösungen im digitalen Marktplatz der IBA möglich.

Auch das Trendthema Kaffee wird von Experten bis ins kleinste Detail behandelt, angefangen von der Kaffeebohne, der Röstung und dem Mahlen bis hin zu Maschinen und Ausschank in Porzellan oder To-Go-Becher mit Pfandsystem.

Vernetzung und Wissenstransfer

Ebenfalls interessant könnte ein Besuch der neuen IBA.Speakers Corner in Halle A1 sein, der neuen Plattform für den fachüber­greifenden Wissenstransfer. Täglich von 10 bis 18 Uhr gibt es dort Diskussions- und Gesprächsrunden sowie Vorträge von Experten aus Handwerk und Industrie. Be­sucher sollen dabei Informationen und Ideen erhalten, wie sie ihr Geschäft voranbringen. An jedem Tag werden ­eigene Schwerpunkte gesetzt.

An den ersten beiden Messetagen steht das Handwerk im Mittelpunkt. Von Montag bis Mittwoch gibt es Raum für Großbetriebe, Global Player und die Industrie. Interessant für Tankstellenbetreiber könnten die Themen des Bundes­verbands Digitale Wirtschaft (BVDW) am Dienstag und Mittwoch sein. Hier stehen modernes digitales Marketing und Digitalisierung am Point of Sale im Fokus. Wie in allen Branchen gebe es auch bei Bäckern und Konditoren Vorreiter und Nachzügler, so Oliver Bohl, Vorsitzender der Fokusgruppe Digital Commerce beim BVDW, der die Vorträge und eine Gesprächsrunde moderiert. Hieran gelte es durch Edukation, Vernetzung und Wissenstransfer zu arbeiten, sagt er.

Um Food Trends, E-Commerce und die Wünsche der Konsumenten geht es am Dienstag, wenn Experten der American Bakers Association (ABA) und weiterer Vordenker aus internationalen Unternehmen auf dem IBA.Speakers Corner zu Gast sind. Der Abschluss am Messedonnerstag gehört den Start-ups. Die spannenden Newcomer aus der Branche haben dabei die Möglichkeit, sich und ihre Konzepte vorzustellen.

Auch digital bietet die IBA einen neuen Service: Über den Online-Marktplatz können sie Besucher vor der Messe nach ihren einzelnen Bedürfnissen gezielter vorbereiten und vor Ort besser orientieren. Weitere Informationen finden Sie unter www.marktplatz.iba.de.

(Autorin: Annika Beyer; Der Artikel erschien in Sprit+ Ausgabe 9/2018.)

Aussteller
Unter anderem bei diesen Unter­nehmen lohnt sich ein Besuch:

  • Atollspeed (Halle A3/331)
  • Debag (Halle A3/371)
  • Eloma (Halle B/533)
  • Franke Coffee Systems (Halle A4/310)
  • Glory Global Solutions (Halle A3/130)
  • Hack (Halle B3/260)
  • Hdg Tresore (Halle B3/114)
  • Humbaur (Halle B4/574)
  • Kiesel Plakate (Halle A3/415)
  • Thermoplan (Halle A4/320)
  • Miwe (Halle A2/311 und 511; Halle B3/260)
  • Wiesheu (Halle A3/331)
  • WMF (Halle A3/451)

IBA – Die führende Weltmesse für Bäckerei, Konditorei und Snacks
Datum/Ort: 15. bis 20. September 2018, Messe München
Öffnungszeiten: Samstag bis Mittwoch 9:30 bis 18:00 Uhr und Donnerstag 9:30 bis 17:00 Uhr
Preise: Tagesticket 40 Euro, Zwei-Tages-Ticket 75 Euro, Dauerticket 95 Euro
www.iba.de

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Eigenmarke Tectrol von Baywa und Agravis Raiffeisen: Jubiläum
19.09.2018

Jubiläum

Zehn Jahre Schmierstoff Tectrol

Die Schmierstoffeigenmarke von Agravis und Baywa feiert ihr zehnjähriges Jubiläum. Das Portfolio aus 150 Produkten soll kontinuierlich ausgebaut werden. + mehr

Erste Wasserstofftankstelle Sachsens in Dresden eröffnet
19.09.2018

Eröffnung

Erste Wasserstofftankstelle in Sachsen

H2 Mobility, Air Liquide und Total eröffnen eine neue H2-Station in Dresden. Die Anlage ermöglicht die Betankung von rund 40 Fahrzeugen pro Tag. + mehr

Shell eröffnet erste LNG-Tankstelle für Lkw in Hamburg
18.09.2018

Hamburg

Shell eröffnet erste LNG-Tankstelle für Lkw

Mit der Einweihung seiner ersten LNG-Tankstelle für Lkw in Hamburg nimmt Shell den Aufbau einer LNG-Infrastruktur für den Schwerlastverkehr in Deutschland in Angriff. + mehr

zur Startseite

Systeme 2017

Sonderheft Systeme 2017

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2018

Innovation Tankstelle 2018

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 9/2018

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Frage des Monats

Tankstellennetze 2018

Sprit+ Spezial Tankstellennetze

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2018 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon