Donnerstag, 30.03.2017
16.03.2017
   
Tankkarten

DKV-Kunden können ab sofort an allen 26 "Clean Car"-Standorten bargeldlos bezahlen.

"Clean Car" akzeptiert DKV Card

Der Tank- und Servicekartenanbieter nimmt bundesweit 26 Standorte ins Versorgungsnetz auf.

DKV Kunden können ab sofort an allen 26 "Clean Car"-Standorten in Deutschland bargeldlos Autopflege-Leistungen abrechnen. Neben Fahrzeugwäschen bietet die Kette an 13 Standorten auch  Kraftstoff an. Wie das Unternehmen mitteilte, ist "Clean Car" der erste Waschstraßenbetreiber, der in das DKV-Versorgungsnetz aufgenommen wurde.

"Wir haben uns für die Kooperation entschieden, weil das Clean Car-Portfolio unser Serviceangebot hervorragend ergänzt", sagt Hendrick Dückers, Lieferantenmanager beim DKV Euro Service. "Zum einen können Kunden, deren Mischfuhrparks auch Pkw beinhalten, hier mehrere Dienstleistungen wie Autowäsche und Tanken clever kombinieren. Zum anderen können sie ihr Fahrzeug günstig betanken."(af)

 

Kommentar verfassen

Systeme 2016

Systeme 2015 – Bezahl- und Automationsprozesse

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle

Innovation Tankstelle 2016

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Energiemanagement 2015

tankstellen markt Spezial Energiemanagement 2015

Runter mit den Energiekosten

Blättern Sie hier online durch unser tankstellen markt Sonderheft "Energiemanagement". + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 3/2016

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Frage der Woche

Tankstellennetze

Tankstellennetze 2016

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2016 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon