Montag, 18.06.2018
05.10.2017
   

Personalie

Markus Essing: Managing Director Germany & Austria bei Philip Morris

Markus Essing wird Managing Director Germany & Austria bei Philip Morris.

Wechsel an der Spitze von Philip Morris

Markus Essing wird ab 2018 Managing Director Germany & Austria bei Philip Morris und folgt damit auf Stacey Kennedy, die innerhalb des Unternehmens nach Asien wechselt.

Nach zweieinhalb Jahren in Deutschland wechselt Stacey Kennedy, 44, nach Hongkong und wird als President die Geschäfte der Region Süd- und Südostasien inklusive Indonesien und den Philippinen bei Philip Morris International leiten. Nachfolger von Kennedy wird Markus Essing, 44, der ab 2018 die Position Managing Director Germany & Austria bei Philip Morris übernimmt.

Essing begann seine Karriere 1993 als Werkstudent im Vertrieb bei Philip Morris in Deutschland. Nach Abschluss seines Studiums übernahm er verschiedene Positionen innerhalb von Philip Morris. Von 2012 bis 2015 leitete er den Vertrieb in Deutschland. Danach war er als General Manager Nicocigs and Reduced Risk Products UK & Ireland tätig. Zuletzt war Essing als Managing Director für die Benelux–Märkte verantwortlich.

Für seine neue Aufgabe wird der 44-Jährige nach München wechseln. „Ich freue mich auf meine künftige Aufgabe in Deutschland. Gemeinsam mit meinem Team möchte ich die Vision einer rauchfreien Zukunft realisieren. Ein erstes Ziel dabei ist, erwachsenen Rauchern, die ansonsten weiterrauchen würden, potenziell weniger schädliche Alternativen zum Rauchen anzubieten“, sagt Essing. (ab)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Philip Morris Messestand Hauptstadtkongress 2018
15.06.2018

Tobacco Harm Reduction

Philip Morris auf dem Medizin und Gesundheit Kongress

Philip Morris sorgte mit dem Auftritt auf dem Hauptstadtkongress „Medizin und Gesundheit“ für reichlich Aufsehen. Auch wenn sich der Tabakkonzern Kritik ausgesetzt sah, wurde die Dialogbereitschaft über das Thema Tobacco Harm Reduction begrüßt. + mehr

Biofuels, Biokraftstoffe, erneuerbare Energien
15.06.2018

Kompromiss

Neufassung der Erneuerbare-Energien-Richtlinie

Der Mindestanteil erneuerbarer Energien im Verkehr soll von 10 Prozent im Jahr 2020 auf 14 Prozent im Jahr 2030 steigen. Der Absatz von Biokraftstoffen könnte aufgrund der Mehrfachanrechnung erneuerbarer Energien sinken. + mehr

Mehrwegbecher an Star-Tankstelle
15.06.2018

Spende

Star unterstützt Verein One Earth – One Ocean

Star hat sich die „Europäische Nachhaltigkeitswoche“ zum Anlass genommen, ein Zeichen gegen die weltweite Vermüllung zu setzen. Mit einem Mehrwegbecher und Spenden will das Mineralölunternehmen seinen Beitrag leisten. + mehr

zur Startseite

Systeme 2017

Sonderheft Systeme 2017

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2017

Innovation Tankstelle 2017

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 6/2018

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Frage des Monats

Tankstellennetze

Tankstellennetze 2017

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2017 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon