Samstag, 25.11.2017
07.09.2017
   

Meilensteine

Aral mit Rewe to go und Esso mit Synergy

Immer öfter in Deutschland zu sehen: Rewe-to-go-Shops bei Aral (l.) und die roten Waves und blaue Zapfsäulen bei Esso.

Rewe to go und Synergy auf dem Vormarsch

Aral und Esso treiben den Ausbau ihrer neuen Konzepte Rewe to go und Synergy weiter voran.

Aral und Esso kommen bei ihren großen Umbauprojekten Rewe to go und Synergy offenbar gut voran. In dieser Woche statteten die MÖG die 200. beziehungsweise die 300. Station mit ihren neuen Konzepten aus.

Zunächst verkündete Esso, die 300. Tankstelle mit dem neuen Design Synergy ausgestattet zu haben. Dieses beinhaltet die sogenannten Waves vor den jeweils ersten Zapfsäulen, moderne LED-Beleuchtung und die blauen Kraftstoffpumpen. „Bei unserem Ziel, in diesem Jahr etwa die Hälfte unseres Netzes baulich umzugestalten und den Roll-Out bis 2019 abzuschließen, liegen wir damit voll im Plan“, sagte Alexander Hentschke, Leiter des Esso-Tankstellengeschäfts in Deutschland.

Binnen vier Monaten hat derweil Aral die Zahl der Tankstellen verdoppelt, die einen Rewe-to-go-Shop integriert haben. In Berlin eröffnet Aral heute die Jubiläumsstation von Torsten Grubert in der Potsdamer Chaussee 6. Dort erwartet die Kunden eine neu zusammengestellte Auswahl an frischen, hochwertigen Lebensmitteln sowie an warmen Speisen. Bis zum Jahresende will Aral 40 weitere Stationen umbauen, erstmalig auch in Sachsen und Sachsen-Anhalt. (ms)

 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Wasserstofftankstelle Koblenz
23.11.2017

Netzausbau

Erste Wasserstofftankstelle in Rheinland-Pfalz

Die erste öffentliche Wasserstofftankstelle in Rheinland-­Pfalz ist in Betrieb. Sie steht auf einem Autohof in Koblenz-Metternich. + mehr

21.11.2017

Tankkarten

Avia-Stationen für Novofleet Card bereit

Der technische Rollout ist vollbracht: An den mehr als 800 Avia-Tankstellen in Deutschland können die Kunden jetzt auch mit der Novofleet Card bezahlen. + mehr

20.11.2017

Biosprit

Londons Doppeldeckerbusse nutzen Biodiesel aus Kaffeesatz

Das britische Technologieunternehmen Bio-Bean hat mit Unterstützung von Shell einen umweltfreundlichen Kraftstoff namens B20 entwickelt, der teilweise aus Kaffeesatz gewonnen wird. Einige der roten Doppeldeckerbusse in London sollen künftig mit dem Biodiesel fahren. + mehr

zur Startseite

Systeme 2016

Systeme 2015 – Bezahl- und Automationsprozesse

Bezahl- und Automationsprozesse

Das Sonderheft bietet mit den beiden Schwerpunktthemen Tankautomaten und Bezahlmöglichkeiten echten Nutzwert. + mehr

Innovation Tankstelle 2017

Innovation Tankstelle 2017

Neuheiten rund um die Station

Alle Branchendienstleister, Hersteller und Verbände auf einen Blick im Sonderheft von Sprit+. + mehr

Aktuelle Ausgabe

Sprit+ 12/2017

Sprit+
versorgt Sie einmal im Monat mit Informationen rund um die Tankstellenbranche. + mehr

Frage des Monats

Tankstellennetze

Tankstellennetze 2017

Mineralölgesellschaften in Deutschland

Was haben die wichtigsten Akteure im Markt 2017 vor? + mehr

Gabler Wirtschaftslexikon

Gabler Wirtschaftslexikon

Wissen für Experten

25.000 Stichworte. Qualitätsgeprüft. Frei verfügbar. + Zum Wirtschaftslexikon